burger
burger

Reviews

FUNKSTÖRUNG The Return To The Acid Planet (!K7)

So schließt sich der Schaltkreis. Zehn Jahre nachdem das Debüt der beiden Rosenheimer auf dem legendären holländischen Label Acid Planet erschienen ist, wird wieder...

MODESELEKTOR Hello Mom! (BPitch Control)

Vorschusslorbeeren – welch garstiges Wort. Jene zu bekommen, kann nach hinten losgehen. Modeselektor sind mit dem Blattwerk überschüttet. Umso toller, dass Gernot und Szary...

WHOMADEWHO The Loop (Gomma 057)

Wer es bisher noch nicht geschafft hat, WhoMadeWho mal live zu sehen, sollte dies nachholen. Dabei schaffen die drei Herren aus Kopenhagen auch auf...

DIVERSE Silence [Is] Presence (Thinner / Epsilonlab)

Auch das Netlabel Thinner hat in Zusammenarbeit mit dem kanadischen Netlabel Epsilonlab nun eine DVD draußen. Das Konzept von Silence Presence geht wie...
- Advertisement -

EROL ALKAN A Bugged Out Mix (Resist Music)

Bugged Out ist eine der profiliertesten UK-Clubnächte. Ursprünglich in Manchester ins Leben gerufen, hat sich die Party via Liverpool erst über die Insel, dann...

DEADBEAT New World Observer (Scape)

Der Kanadier Scott Frederick Monteith aka Deadbeat ist sicherlich der ~scape-Artist, der immer noch am konsequentesten für die Idee von Dub der ersten Releases...

ARK / NÔZE Caliente / Craft Sounds And Voices (Perlon / Circus Company)

Was ist aus dem vor zwei, drei Jahren gefeierten Genre Micro-House geworden? Der Pariser Produzent Ark hatte mit Akufen eine ganz besondere Partnerschaft im...

MARCO PASSARANI Sullen Look (Peacefrog)

Es gibt ihn: den „Sullen Look“ des Acid-House-Smileys. Auch er kann die Mundwinkel verziehen, kann ein mürrisches Gesicht machen. Und noch viele andere Gesichter...
- Advertisement -

DAFT PUNK Human After All (Virgin)

Die Supernova ist in Rekordzeit zum Schlackehaufen ausgebrannt, der bedeutungslos für den Lauf der Gestirne durchs All eiert. Er ist da, verstreut ab und...

ROBERT HENKE Signal To Noise (Imbalance Computer Music)

Ein Mann und sein Synthesizer im Rausch der Naturgewalten. Dieses Thema lässt Robert Henke offenbar nicht los. Und nach der Wüste Gobi waren nun...

Album der Ausgabe: Robag Wruhme – Wuzzelbud „KK“ (Musik Krause/Kompakt)

Anyway: „Wuzzelbud „KK““ ist ein prägnantes Album, dessen Umgang mit Techno die innige Tiefe und mikroskopische Präzision hat, die die Musik heute braucht.

APHEX TWIN drukQs (Warp)

Image ist nichts. Die Fratze hat sich aufgelöst. Stattdessen gewährt das Cover der neuen Aphex Twin einen Einblick ins Innenleben eines Pianos und verweist somit teilweise auf die Musik auf drukQs.
- Advertisement -