Start Feature

Feature

Label: Livity Sound – Dem Schwarz-Weiß etwas Buntes entgegenhalten

Groove+ In unserem Porträt von Livity-Sound-Macher Tom Ford alias Peverelist erfahrt ihr, was das Imprint aus Bristol zur Zeit so unersetzlich macht.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

[REWIND2021] The Meaning Of Rave: „Das hat tatsächlich stattgefunden”

Groove+ Auf dem The Meaning Of Rave an der polnischen Ostseeküste blickten Mitarbeiter*innen und Besucher*innen in diverse Abgründe. Wir arbeiten die Geschichte auf.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

[REWIND 2021] Die Lieblingstracks und -alben der GROOVE-Redaktion

Das Party-Jahr war scheiße – tolle Musik gab es trotzdem. Hier erfahrt ihr, was bei der GROOVE Redaktion 2021 auf den Plattentellern lag.

REWIND2021: konkrit: No Such Thing as a (Raving) Society. Pandemie und...

Groove+ Die Pandemie hält der Welt und damit auch der Szene den Spiegel vor. So ließ sie auch die Widersprüche in deren Wertesystem hervortreten.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

DJ Manny: Ein Album, das „The Vault” sein könnte

Groove+ Musiker*innen-Interviews sind ein Ritual. Nicht bei DJ Manny. Lest das Protokoll unseres Journalisten, der in die Knie gezwungen wurde.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

REWIND2021: Wenn Hedonismus, dann bitte für alle

Groove+ Wir erklären, warum Awarenessarbeit unverzichtbar ist, um allen ein erfüllendes Feiererlebnis zu ermöglichen.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

REWIND2021: Ein Gefühl von Kontrolle

Groove+ Was macht, dass wir uns gut fühlen? Unser Feature erkundet das schwer zu fassende Thema Mental Health jenseits von Social-Media-Klischees.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Schildkröten vor Turntables: DJs und die sozialen Medien

Groove+ Einen guten Ruf haben die sozialen Medien nicht. Dennoch kann kaum ein DJ auf sie sozialen Medien verzichten – wir erklären warum.

Revier Südost: Der Tanz um das Feuer

Etwa drei Monate blieb das Revier Südost geschlossen. Diese Reportage thematisiert den Vorfall um Nicholas Rose und stellt den Club vor.

REWIND2021: Endzeitstimmung auf dem Dancefloor

Groove+ Was treibt Clubbetreiber*innen zur Zeit um? Lest unsere Reportage aus dem Berliner Tresor, dem Robert Johnson in Offenbach und dem Leipziger IfZ.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Ein kurzer Spaß: Warum die Clubs wieder schließen müssen

Die Clubs müssen bald schließen – warum das so ist, erklärt unser Kommentar zur Gesamtsituation im zweiten Corona-Winter.

Paramida: Der behutsame Umgang mit der eigenen Energie

Groove+ Kaum ein House-Act hat derzeit so viel Momentum wie Paramida. Wie hat sie ihr Gespür für entgrenzte, discoide Klänge entwickelt?
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Christoph Faust/ Inhalt der Nacht: „Ich kann verstehen, dass niemand abschaltet”

Groove+ Aus Inhalt der Nacht wird Christoph Faust. Warum gibt der Berliner Musiker den Alias auf, der ihn in kürzester Zeit bekannt gemacht hat?
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Im Studio mit Scuba: „Ich kann gut verstehen, dass die Kids...

Groove+ In unserem Studiobericht erklärt Scuba im balearischen Exil, wie er mit seinen mit akustischen Klängen garnierten Sound entwickelt hat.

Mein Plattenschrank: Alan Fitzpatrick

Groove+ In unserem Plattenschrank erfahrt ihr, welche Musik Alan Fitzpatrick geprägt hat und ihn zu dem Künstler gemacht hat, der er heute ist.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Bradley Zero: Der versteckte Mittelpunkt

Groove+ Bradley Zero im Porträt über seinen unbeabsichtigten Weg zum Labelchef, die Boiler-Room-Anfänge und seinen Drang, sich selbst herauszufordern.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.