Start Feature

Feature

Happy 909-Day! Zehn Tracks aus Rolands TR-909

Heute ist der 9. September, für Gear-Freaks aber vor allem 909-Day. Unser Listicle mit zehn Tracks gratuliert – überwiegend mit Klassikern.

OXI: Neuanfang zwischen Ambition und Ungewissheit

Groove+ Seit Anfang August finden im OXI auch Tanzveranstaltungen statt. Der neue Club startet ambitioniert – trotz der besonderen Umstände.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Disclosure: “You can’t get rid of House; it doesn’t need saving!”

Groove+ This week, Disclosure release their third studio album, "Energy". We caught up with the two and talked about the album, Kelis and the UFC.

Spotify track IDs: Der Maßanzug für alle Momente und Plattformen (Teil...

Im zweiten Teil unseres Gesprächs berichten Gerd Janson und Maik Pallasch von Spotify von den Konsquenzen von Corona auf ihre Arbeit.

Disclosure: „House muss man nicht retten, weil er nie in Gefahr...

Groove+ Diese Woche veröffentlichen Disclosure ihr drittes Studioalbum „Energy”. Wir haben mit dem Duo über Kelis, BLM und Corona gesprochen.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Motherboard: August 2020

Nach der großen Hitze flaut der Sommer langsam ab – das Motherboard kühlt mit klassischen Spielarten, Avant-Pop, Drones und zarter Clubmusik.

Spotify track IDs: Das Vertrauen in die kuratorische Kompetenz der DJs

Spotify Head of Music Maik Pallasch gibt im Gespräch mit Gerd Janson einen tiefgreifenden Einblick in das DJ-Projekt track IDs.

Freddy K: „Als DJ musst du schwitzen!”

Groove+ Freddy K ist nicht nur DJ, sondern auch Aktivist. Mit uns sprach er über Arbeitermentalität, Technologiekritik und seine bewegte Karriere.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Kate NV: gezielte Absichtslosigkeit

Groove+ Wie kommuniziert man mit Musik? Kate NV hat darauf eine Antwort und philosophiert übers Fischen gehen, Blumen, Vergebung und Akzeptanz.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Ricardo Villalobos: „Was im Club passiert, sollte eine unbewusste Aktivität sein“

Ricardo Villalobos wird heute 50. Wir gratulieren herzlich und veröffentlichen ein Interview mit ihm von 2012 zum ersten Mal vollständig.

Das White Hotel in Manchester: „Bei uns sind auch Kriminelle und...

Groove+ Mit Clubs wie der Haçienda und Acts wie Laurent Garnier war Manchester eine der Keimzellen von Acid House. Wie sieht die Szene der Stadt heute aus?
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Corona-Soforthilfe: „Ohne die Clubs kann Berlin komplett dicht machen”

Konnten die Corona-Soforthilfen die prekäre Lage der Clubs verbessern? Wir sprachen mit dem Golden Gate, dem Mensch Meier und dem Watergate.

Marcel Dettmann & Vril: „The sound is already inside you”

Marcel Dettmann is a fan of Vril since 2010 when he listened to his debut EP at Hard Wax. Learn about their unique friendship in our exclusive interview.

Marcel Dettmann & Vril: Der Sound befindet sich schon in einem...

Groove+ Marcel Dettmann ist Fan von Vril, seit er 2010 dessen erste Platte im Hardwax hörte. Erfahrt in unserem Interview, was diese Musikerfreundschaft ausmacht.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

tamtam in der Halle am Berghain: Kein Alien werden

Vor dem Berghain anstehen – das geht auch in Zeiten von Corona. Allerdings landet man dann nicht im Club, sondern in der tamtam-Installation in der Halle.

„Trauma Loveparade”: Interview zum Podcast über die Katastrophe nach der Katastrophe

Groove+ Warum es weder eine „Massenpanik“ noch ein „Unglück“ gab und was die unzureichende Aufarbeitung auch mit Vorurteilen gegen Rave-Kultur zu tun hat.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.