Start Feature Kolumnen

Kolumnen

Kommentar Nina Kraviz: Es gibt keinen umgekehrten Rassismus

Für die einen ist es ein Mittel der Emanzipation, für die anderen sehen sie einfach gut aus: Um was es bei dem Streit um Nina Kraviz' Cornrows wirklich geht. Ein Kommentar.

konkrit: Wertschöpfung, Wertschätzung? Nullsummenspiele und Verlustgeschäfte!

DJs sacken immer mehr ein, Produzent*innen gehen zunehmend leer aus. Unsere konkrit-Kolumne analysiert die perfide Logik dahinter.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

konkrit: Oktoberfest mit Bio-Zertifikat. Wann platzt die Festival-Blase?

Groove+ Jahr für Jahr sprießen neue Festivals aus dem Boden. In seiner Kolumne konkrit erklärt Kristoffer Cornils, warum das nicht mehr lange gut gehen kann.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Redaktionskolumne: Fusion – eine Machtdemonstration der Polizei

Groove+ Jetzt mal ehrlich, Polizeipräsident Nils Hoffmann-Ritterbusch: Was genau wollten sie mit dieser Aktion erreichen? Ein Kommentar.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

konkrit: Peggy Gou, KFC und RBMA – Drei Aufreger, ein Problem

Groove+ Die Aufregung um Peggy Gou, das KFC-DJ-Set und das Ende der RBMA haben mehr miteinander gemein, als es scheint, schreibt Kristoffer Cornils in seiner Kolumne konkrit.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Motherboard: April 2019

Das Motherboard beginnt den April mit einer satten Ladung neuer Musik: Mit dabei sind Ambient, Spoken Word, Post Rock und traditionell viel Nischenkunst.

konkrit: Spotify For Artists? Spotify Against Artists!

Groove+ Noch ist Spotify das PornHub der Streaming-Dienste, bald will es wie Uber sein. In der Kolumne konkrit erzählt Kristoffer Cornils, wohin das führen könnte.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Motherboard: Dezember 2018

Groove+ Von Reissues über Retrofuturismus hin zur absoluten Ruhepulsmusik: Das Motherboard wappnet sich mit mehr Musik als sonst für die hektischen Tage.

Motherboard: November 2018

Groove+ Von New Age zu New Age via Dark Ambient und Improv-Musik, R'n'B-Derivaten und Klangkunst: Das Motherboard geht auf einen ausgedehnten Herbstspaziergang.

Kolumne: Ohne Meinung kein Diskurs

Groove+ Der klassische Musikjournalismus gilt als Auslaufmodell. Doch im digitalen Überangebotswirrwarr könnten seine Kernkompetenzen wichtiger denn je werden.

Motherboard: Oktober 2018

Groove+ Von Ambient über Knöpfchendrehermucke hin zu Electro und bayerisch-japanischer Weltmusik: Das Motherboard stellt sich gegen die Herbstmüdigkeit auf.

Motherboard: September 2018

Groove+ Gespenstergeschichten, Doom und grummelig-dystopisch gestimmter Rausch- und Knusper-Techno: Auch das Motherboard richtet seine Platine gen Herbst aus.

Tapestry: Acht Tapes zum Sommerausklang

Groove+ Acid aus dem UK, Chicagoer Footwork, japanischer Ambient-not-Ambient und mehr: Die internationale Kassettenszene macht sich für den Herbst bereit.

Motherboard: August 2018

Die Sonne brennt, das Motherboard geht in den Keller und kühlt sich mit Dark Ambient und zeitgenössischer Neo-Klassik ab.

Motherboard: Juli 2018

Das Motherboard surrt im Juli friedlich vor sich hin: Los geht es mit Yoga-Musik, geendet wird auf satten Neunziger-Reminiszenzen.

Motherboard: Juni 2018

Unser Motherboard-Kolumnist steckt sich Ambient in den Walkman, lässt sich von Buchlas bedröhnen und landet über Prog-Umwege bei Grime und Karl Marx.