Start Charts Charts From The Past

Charts From The Past

The Hacker: Charts From The Past (2009)

Am 29.06 bringt The Hacker seinen schrägen Elektrosound in die Griessmuehle. Das waren seine Charts im Juni 2009.

Nina Kraviz: Charts From The Past (Juni 2014)

Dieses Wochenende spielt Nina Kraviz nebst Courtesy und Marcel Dettmann im Berghain. Das waren ihre Favorites im Juni 2014.

Louie Vega: Charts From The Past (Juni 1996)

House-Legende Louie Vega hat seine Affinität zur Musik bereits in die Wiege gelegt bekommen. Ihn prägten schon früh Einflüsse aus Jazz und Gospel, welche sich in seinen Charts From The Past wiederfinden.

Ata: Charts From The Past (Mai 1994)

Im kommenden Monat feiert das Robert Johnson in Offenbach seinen 20. Geburtstag. Das legte der Gründer Ata vor 25 Jahren auf.

Luke Vibert: Charts From The Past (Mai 2004)

Nach seiner Libertine-EP releast Luke Vibert eine neue LP auf I Love Acid. Bei Charts From The Past frönt das Warp-Urgestein Oldschool-Electro und D'n'B.

Tanith: Charts From The Past (Mai 1994)

Am 17. Mai spielt das Berliner Urgestein im Suicide Circus. Bei Charts From The Past werfen wir einen Blick in Taniths Plattenkiste von vor 25 Jahren.

Susumu Yokota: Charts From The Past (Mai 1999)

Susumu Yokota war nicht nur ein Ambient-Spezialist, sondern stets auch ein versierter House-Kenner. Seine Charts From The Past belegen das eindrucksvoll.

Henrik Schwarz: Charts From The Past (Mai 2004)

Deep House-Veteran Henrik Schwarz spielt mit dem Alma Quartet auf dem XJAZZ-Festival. Hier präsentieren wir seine Lieblingssongs von vor 15 Jahren.

Prins Thomas: Charts From The Past (April 2009)

Prins Thomas releast gerade auf Full Pupp, Smalltown und Internasjonal. Schon vor zehn Jahren bewies er sein Händchen für psychedelische Disco-Tunes.

Chris Liebing: Charts From The Past (April 1999)

Der Frankfurter Techno-Don Chris Liebing von CLR ist über Ostern im Berghain. Hier brettern wir schon mal mit seinen Hits von vor zwanzig Jahren los.

Dr. Motte: Charts From The Past (April 1994)

Dr. Motte sucht Fotos für die Loveparade-Ausstellung. Seine Charts From The Past sind eine Zeitreise zu IDM und Ambient Techno der Neunziger.

Kerri Chandler: Charts From The Past (April 1999)

Bald erscheint Kerri Chandlers Remix der legendären Acid Tracks auf DJ Pierres Afro Acid Plastic. Hier gibt's die Favourites der Deep House-Ikone von 1999.

Radio Slave: Charts From The Past (März 2009)

Gerade hat er einen Sasha-Remix vorgelegt, am 13. April steht in Hannover hinter den Decks: Werft hier einen Blick in Radio Slaves Plattenkoffer von 2009.

Anja Schneider: Charts From The Past (März 2009)

Am 23. März steht Anja Schneider mal wieder hinter den Decks des Ritter Butzkes. Diese Platten hatte die damalige Mobilee-Chefin vor zehn Jahren dabei.

Substance aka DJ Pete: Charts From The Past (März 1999)

Gerade erschien seine Ostgut Ton-EP, am 30. März spielt er im Berghain. Diese Platten hatte das Hard Wax-Urgestein Substance aka DJ Pete vor 20 Jahren dabei.

Lena Willikens: Charts From The Past (März 2014)

Am Weltfrauentag spielt Lena Willikens mit weiteren Kolleginnen im Gepäck im Leipziger Institut fuer Zukunft. So hätte die Dekmantel-DJ 2014 geklungen.