Start Schlagworte Benjamin Damage

SCHLAGWORTE: Benjamin Damage

Len Faki: Trackpremiere von „Robot Evolution (Midnight Operator Remix)“

Auf Figure erscheint das Remix-Paket von Len Fakis "Robot Evolution". Hört hier vorab die Midnight Operator-Version von Mathew und Nathan Jonson.

GROOVE Charts mit Bloody Mary, Benjamin Damage, Delfonic und Technique

Bloody Mary von Dame-Music, R&S-Geheimwaffe Benjamin Damage, Delfonic von OYE Records und der Technique-Plattenladen aus Tokio präsentieren ihre Charts.

GROOVE Charts (März 2019)

Das erste Mal seit dem Online-Relaunch der GROOVE präsentieren wir euch die aktuellen Top 30 Singles und Top 10 Alben des Monats.

Modeselektor: „Es gibt keine Musikkultur mehr”

Groove+ Mit „Who Else” veröffentlichen Modeselektor ihr erstes Album seit acht Jahren. Im Interview sprachen wir mit ihnen über Streaming, Feminismus und Yoga.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Benjamin Damage: Trackpremiere von „Off World“

Benjamin Damage ist zurück! Hört jetzt den Track "Off World" von seiner neuen EP für R&S!

Sophia Saze: Trackpremiere von „Solace (Umwelt Hide From Reality Remix)“

Für ihre Debüt-EP hat Sophia Saze Benjamin Damage und Umwelt als Remixer engagiert. Hört jetzt Umwelts "Hide From Reality"-Remix des Titeltracks "Solace"!

Tauron Nowa Muzyka 2016

Zwischen Jazz und Rave (Rückschau)

Engagiertes Programm, gediegende Atmosphäre: Stilistisch setzte das Tauron Nowa Muzyka dieses Jahr Akzente. Dabei allein sollte es aber nicht bleiben.

Tauron Nowa Muzyka 2016

Line-Up komplett!

Das Line-Up des Festivals für anspruchsvollere elektronische Musik in Polen ist nun komplett!

RELEASES DER WOCHE Futter für die Plattentasche (KW 39)

Julia Holter, Damiano von Erckert, Chevel, The Exaltics u.v.m.: Die wichtigsten Alben, Compilations und Singles der Kalenderwoche 37 im Überblick - inklusive Links zu unseren Reviews und Hörbeispielen.

BENJAMIN DAMAGE Obsidian (50Weapons)

Obsidian beginnt erstmal klassisch mit einem Intro und hier wird schon schnell klar – die Idee des Albums beruht auf einem Ineinandergreifen verschiedener Themen und klanglicher Stile, anstatt nur ein reines Dancefloor-Album zu sein.

BENJAMIN DAMAGE 4600 EP (50Weapons 031)

2013 war auch das Jahr von Benjamin Damage. Großartiges Debüt, Movement Festival in Detroit, Remixe von Robert Hood und Truncate – mehr geht nicht....

BENJAMIN DAMAGE Delirium Tremens (50 Weapons RMX 003)

Delirium tremens tritt eigentlich nur bei Alkoholabhängigkeit und hartem Entzug auf. Aber wahrscheinlich auch schon bei Musik, vielleicht gar diesem gleichnamigen Technotrack, einem über...

BENJAMIN DAMAGE Groove Podcast 17

Als „perfekte Hommage an all das, was die englische experimentelle Technomusik der frühen Neunziger so wunderbar und einzigartig machte“, beschreibt unser Autor Tim Lorenz...

VIDEOPREMIERE Benjamin Damage – End Days

In grobkörnigen Super-8-Aufnahmen inszeniert der Regisseur Lewis Lloyd das Stück "End Days" von Benjamin Damages heute erschienenem Debütalbum Heliosphere. Passend zum Titel und der...

BENJAMIN DAMAGE Heliosphere (50 Weapons)

Nach They!Live, seinem 2012er Album zusammen mit Doc Daneeka, nun also Benjamin Damages Solodebüt. Und der Mann hat sich weiterentwickelt, denn von den Anfängen...

GROOVE CD 50 Die Jubiläumsausgabe im Überblick

Besondere Anlässe erfordern besondere Maßnahmen. Seit sieben Jahren stellen wir für jede Ausgabe der Groove eine CD zusammen – als Begleitung zu den im...