Start Exklusiv

Exklusiv

Dieser Bereich kann nur von Abonnenten betrachtet werden. Du kannst folgende Abonnements abschließen: 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo

Bradley Zero: Der versteckte Mittelpunkt

Groove+ Bradley Zero im Porträt über seinen unbeabsichtigten Weg zum Labelchef, die Boiler-Room-Anfänge und seinen Drang, sich selbst herauszufordern.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Track by Track: MMM – „Donna”

Groove+ Wie ist mit „Donna” eine Nummer entstanden, die die Aufbruchsstimmung im Techno-Berlin der 1990er wie kein anderer Track repräsentiert?
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

A DJ’s DJ: Luke Slater über Colin Faver & Colin Dale

Groove+ Hierzulande sind Colin Dale und Colin Faver kaum bekannt. Luke Slater erzählt, wie sie die britische Clubmusik in ihren Anfangstagen prägten.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

The Bug: „Soll ich Augen und Ohren verschließen?”

Groove+ Mit „Fire” feierte The Bug sein Comeback. Im Interview spricht er über seine Veröffentlichungswut, Cancel Culture und aggressive Rockabillys.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Moritz von Oswald: Der Druck von unten

Groove+ Ein schwereloser Crossover von Jazz und Elektronik gefällig? Da bist du beim Moritz von Oswald Trio richtig. Lies hier unser Interview.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Meine Stadt: Michael Mayer über Köln

Groove+ In sechs Schritten grast Kompakt-Urgestein Michael Mayer Köln ab – neben einem naheliegenden Plattenladen vor allem in kulinarischer Hinsicht.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Label – Local Action: Nach und nach wächst ein soziales Geflecht...

Groove+ Lest unser Portrait über das Label Local Action, das sich durch einen Stilmix auszeichnet, den es so nur in London geben kann.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Mein Plattenschrank: DJ Seinfeld

Groove+ Pünktlich zur Veröffentlichung seines neuen Albums spricht DJ Seinfeld über seine liebsten Platten. Darunter finden sich einige Pandemie-Schmankerl aus dem Ambient-Bereich, aber auch altbekannte Klassiker.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

SPFDJ: Keine Angst, die Regeln zu brechen

Groove+ Ob Techno und Astrophysik etwas miteinander zu tun haben, erfahrt ihr in unserem Feature über die HÖR- und Dekmantel-erprobte SPFDJ.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

A DJ’s DJ: Mathias Kaden über KiNK

Groove+ Im Format A DJ's DJ stellen DJs ihre Vorbilder an den Decks vor. Mathias Kaden hat sich ausnahmsweise einen Live-Act gesucht: KiNK.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Speaker Music: „Fangt an, euch zu fragen, woher diese Musik kam”

Groove+ Mit seinem Alias Speaker Music kämpft DeForrest Brown Jr. musikalisch gegen die ideologische Verwässerung von Techno an. Mehr im Portrait.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Track by Track: Opus III – „It’s A Fine Day”

Groove+ In der neuen Ausgabe von Track by Track beleuchten wir einen der facettenreichsten Rave-Klassiker überhaupt: „It's A Fine Day” von Opus III.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Mano Le Tough: Die Ambivalenz der Prominenz

Groove+ Mano Le Tough über seine Zusammenarbeit mit DJ Koze, die Perspektive auf Veränderungen und sein neues Album "At the Moment".
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Am Start: Sansibar

Groove+ Sansibar produziert inzwischen hauptsächlich Electro, nachdem er früher in Metal- und Punkbands aktiv war. Lest hier unser Newcomer-Feature.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Meine Stadt: Philipp Lauer über Schöneck-Kilianstädten

Groove+ Der umtriebige Philipp Lauer hat sich nach einem Ausflug in die Stadt und nach Mexiko zurück in den grünen Speckgürtel Frankfurts verzogen.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Track by Track: Telex – „Moskow Diskow”

Groove+ Ein dampfmaschinenfeuchter Traum für Electronic-Disco-Fans und Salon-Marxisten: Erfahrt hier, wie „Moskow Disko” von Telex entstanden ist.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.