burger
burger

News

Beth Gibbons: Portishead-Sängerin kündigt Soloalbum an

„Lives Outgrown” soll am 17. Mai auf Domino erscheinen – die ikonische Trip-Top-Sängerin beschäftigt sich darauf mit Themen wie Mutterschaft.

Helga Paris: Mentorin von Sven Marquardt verstorben

Der Berghain-Türsteher Sven Marquardt lernte bei ihr das Fotografieren – nun ist Helga Paris 85-jährig in Berlin gestorben.

Club Heart Broken: Malugi und Marlon Hoffstadt starten gemeinsames Label

Alle gebrochenen Herzen weihen das Label-Debüt am 15. Februar 2024 mit einer Eröffnungs-Party in Berlin ein.

„Rumble”: Skrillex, Fred again.. und Flowdan gewinnen Grammy

Für den britischen Rapper Flowdan ist es der erste Grammy seiner Karriere, für Skrillex bereits der neunte. Fred Again.. gewinnt gleich zweimal.
- Advertisement -

Festivals und Schallschutz: Neue Förderungen angekündigt

Förderungen für Festival- und Clubkultur finden breite Berücksichtigung. Schallschutzmaßnahmen sollen in ganz Deutschland unterstützt werden.

Richie Hawtin: Auftritt als F.U.S.E. angekündigt

Als F.U.S.E. veröffentlichte Richie Hawtin 1993 ein bahnbrechendes Album. Damals spielte er nur ein einziges Konzert unter diesem Alias.

„Ears To The Ground”: Buch über Field Recording angekündigt

Field Recording wird in der Produktion von elektronischer Musik immer relevanter. Der Journalist Ben Murphy hat ein Buch darüber geschrieben.

Jensen Interceptor: Compilation-Album auf International Chrome angekündigt

Die kommende Veröffentlichung von Jensen Interceptor ist eine Hommage an die Internationalität der Szene. Wer dabei ist, lest ihr hier.
- Advertisement -

Bicep: Britisches Duo kündigt Label, Events und neue Liveshow an

Die neue CHROMA-Identität von Bicep umfasst nicht nur ein visuelles Makeover, sondern soll sich musikalisch stärker auf Underground-Clubs fokussieren.

Rekom: Englands größter Club-Betreiber meldet Insolvenz an

Gestiegene Energiekosten seien ebenso für die finanziellen Probleme von Rekom verantwortlich wie ein Publikumsschwund unter Studierenden.

Hamburg: NAGA Club muss schließen

In der Veranstaltungslocation NAGA Club unweit des Hamburger Hauptbahnhofs liefen vor allem Amapiano, Hip-Hop und Dancehall.

DJ Katapila: Awesome-Tapes-From-Africa-Produzent verstorben

Der ghanaische Produzent DJ Katapila wurde mit Produktionen bekannt, die traditionelle afrikanische Rhythmen mit elektronischen Elementen kombinierten.
- Advertisement -

Mobiles Drug-Checking: Schleswig-Holstein plant Teststationen vor Clubs

In Norddeutschland soll nach einer Rechtsverordnung das Drug-Checking eingeführt werden. Wann es losgehen könnte, erfahrt ihr hier.

Michael Watford: New-York-House-Sänger verstorben

Michael Watfords gospellastiger, spiritueller Gesangsstil prägte diverse House-Produktionen aus den Neunzigern. Lest hier unseren Nachruf.

Silent Servant: Spendenaufruf für Beerdigung

Nach dem tragischen Tod von Silent Servant und seiner Frau Simone Ling bitten ihre Familien um Unterstützung für die Bestattungskosten.

Live Initiative Sachsen: Clubs fordern finanzielle Unterstützung

Gestiegene Kosten und weniger Besucher:innen in sächsischen Clubs sollen mit Soforthilfemaßnahmen kompensiert werden, so die Live Initiative Sachsen.
- Advertisement -

Dave Clarke: Digitales Reissue der „Red”-Serie

Die drei „Red”-EPs von Dave Clarke gehören zu den einflussreichsten Technoplatten der Neunziger. Nun erscheinen sie allesamt zum ersten Mal digital.

Frank Farian: Deutscher Musikproduzent verstorben

Der deutsche Schlagersänger, Musikproduzent und Gründer von Boney M. und Milli Vanilli ist in Miami gestorben, wie seine Familie berichtet.