burger
burger
burger

Interview

Dimitri Hegemann: „Gute Ideen kommen ja meist erst nach halb vier”

Für den Bundestag sind Clubs jetzt Kulturstätten. Für Dimitri Hegemann Anlass zu erklären, warum auch kleine Städte einen Club brauchen.

Pamela Schobeß: „Es war ein echt dickes Brett”

Und was haben die Clubs nun vom Bundestagsbeschluss? Die Vorsitzende der Clubcommission, Pamela Schobeß, erklärt, welche neuen Möglichkeiten sich Veranstalter*innen nun eröffnen.

Modeselektor: Platten kaufen auf der eigenen Festplatte

Groove+ Wie sind Modeselektor auf die Idee gekommen, ein Mixtape ausschließlich mit eigenen Tracks zu veröffentlichen? Hat es mit der Pandemie zu tun? Und wie passt da Punk-Haudegen Blixa Bargeld ins Bild? Gernot Bronsert und Sebastian Szary erklären sich im großen GROOVE-Interview.

DJ Hell x Jonathan Meese x Brigitte Meese: „Jetzt reicht’s!” (Teil 2)

Groove+ Jonathan Meese und seine Mutter Brigitte arbeiten schon seit Jahrzehnten zusammen. Wie war es für DJ Hell, mit beiden Musik zu machen?

DJ Hell x Jonathan Meese: “Du musst hundertmal draufhauen” (Teil 1)

Groove+ DJ Hell und Jonathan Meese sind zwei notorische Persönlichkeiten des deutschen Kulturbetriebs. Wir wollten wissen, was die beiden Enfants Terribles zusammengebracht hat.

Giant Swan: „Unser Endziel ist nicht, dass ihr um Gnade winselt”

Groove+ Giant Swan haben eine unvermittelte, physische Energie auf die Bühnen von Clubs und Festivals gebracht, die im Techno-Kontext rar ist.

5 Clubs, 5 Fragen: „Man befindet sich in einem Dornröschenschlaf” (Teil 2)

Wie steht es um unsere Clubs? Die GROOVE fragt nach – im zweiten Teil unseres Features beim Blitz Club (München) und dem Institut fuer Zukunft (Leipzig).

5 Clubs, 5 Fragen: Der Sommer kommt! Ihr auch? (Teil 1)

Wie steht es um unsere Clubs? Die GROOVE fragte nach: im ersten Teil bei dasWERK (Wien), dem Sameheads (Berlin) und dem Motel Campo (Genf).

Autechre: „Mehr Menschen mögen Erdbeeren als Autechre” (Teil 2)

Groove+ Im zweiten Teil unseres großen Interviews sprechen Autechre über ihre Wurzeln, verqueren Maschinenfetisch in der Szene und die Ecstasy-Epidemie im Großbritannien der Neunziger.

Bicep: “You’re kinda waiting for the crowd to cheer you back in”

Groove+ Today, Biceps new LP Isles is out. In our interview they explain what a women's choir from Bulgaria and kids toys have to do with it.

Bicep: „Und du wartest darauf, dass sie dich anfeuern”

Groove+ Heute erscheint Biceps neues Album Isles. Im Interview erzählen sie, was Kinderspielzeuge und bulgarische Frauenchöre damit zu tun hatten.

Lucrecia Dalt: “I’m quite obsessive”

Lucrecia Dalt's body of work is pretty diverse, consisting of music, installations and performances. This interview examines her workflow.

Lucrecia Dalt: „Ich bin sehr obsessiv”

Lucrecia Dalt nennt viele Bereiche ihr künstlerisches Zuhause: Neben Musik wären da etwa Installationen und Performances. Uns hat sie ihren Workflow erklärt.

Actress: Der Loop als Meditation

Groove+ „88” und „Karma & Desire” von Actress gehören zu den zentralen Alben aus 2020. Lest in unserem Interview, was er mit ihnen ausdrücken will.

Róisín Murphy: Der Puls von Sheffield

Groove+ „Róisín Machine” von Róisín Murphy taucht in diversen Jahresbestenlisten auf. Uns hat die Musikerin aus Sheffield erzählt, wie es entstanden ist.

[REWIND2020] Introversion: „Ich wusste gar nichts”

Groove+ Der Berliner DJ Introversion tourte im März 2020 durch Asien. In Vietnam wurde er zur Zwangsquarantäne im Militärkrankenhaus verdonnert.

Nils Frahm: „Ich bin fast wie ein Zeremonienmeister”

Groove+ Mit „Tripping with Nils Frahm” veröffentlicht der Pianist ein Live-Album mit zugehörigem Film. Wir haben ihn in seinem Studio im Berliner Funkhaus besucht.

Marie Davidson & L’Œil Nu: „Gitarren sind stabiler als Hardware”

Groove+ Marie Davidson & L'Œil Nu veröffentlichen mit „Renegade Breakdown” ein Album, das vom bisherigen Sound Davidsons stark abweicht. Lest im Interview, wie es dazu kam.