Start Schlagworte Coronavirus

SCHLAGWORTE: Coronavirus

Berlin: Impfzentrum-Bedienstete stecken sich im Club an [Update]

Auf einer privaten Open-Air-Party im Kater Blau haben sich Helfer*innen des Impfzentrums Arena mit Corona angesteckt.

Karlsruhe: 34 Infektionen nach Clubnacht

Eine Mallorca-Heimkehrerin hatte sich dort mit der Delta-Variante des Coronavirus infiziert. Dann besuchte sie das Topsy Turvy in Karlsruhe.

Dekmantel: Festival auf 2022 verschoben

Die niederländische Regierung verbietet Außenveranstaltungen bis zum 13. August. Das betrifft auch das Dekmantel in Amsterdam.

Revier Südost: Tanzen für die Wissenschaft

Das Pilotprojekt im Revier Südost wurde als richtungsweisend für zukünftige Open-Air-Events mit einem minutiösen Hygienekonzept angekündigt – wir waren mit dabei und haben den Rave unter die Lupe genommen.

Vogtland: Polizei löst illegale Techno-Party auf

Im sächsischen Vogtland feierten Samstagnacht etwa 150 Personen in einem Waldstück. Ein Drittel der Gäste muss nun mit Konsequenzen rechnen.

Nordrhein-Westfalen: Cluböffnungen ab September vorgesehen

Das dreistufige Lockerungsverfahren NRWs sieht zu unter Bedingungen die geregelte Öffnung von Clubs und Durchführung von Musikfestivals vor.

Henning Baer: „Wie ein Rave mit Spritzen”

Groove+ Warum sich ein Impfzentrum gar nicht so sehr vom Clubtreiben unterscheidet, weiß Henning Baer, der in der Berliner Arena als Teamleiter arbeitet.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Cakeshop Seoul: „Scheint so, als würde alles toll laufen”

Nevin und Sam, die Gründer des Cakeshop-Kollektivs und Betreiber des gleichnamigen Clubs, erklären, wie die Pandemie in Südkorea verlief und wie sie sich auf die dortige Clubkultur auswirkte.

Burning Man: Festival abgesagt

Black Rock City als real gewordene Utopie einer Gesellschaftsform baut auch 2021 zum zweiten Mal in Folge seine Zelte im Internet auf.

Bottega Veneta: Modenschau im Berghain, Party im Soho House

Nach den beiden Veranstaltungen des italienischen Modelabels Bottega Veneta am Wochenende regt sich heftige Kritik.

Musiker*innen in Berlin: Neue Umfragewerte zur Situation

Die Ergebnisse zeichnen ein prekäres Bild. Ein gutes Drittel der Befragten Musiker*innen in der Hauptstadt sieht keine Perspektive mehr.

Clubkultur 2021: Blamiert euch nicht!

Quo vadis Clubkultur 2021? Wir wagen einen Ausblick und erklären, wieso die Szene gerade jetzt einen positiven Eindruck vermitteln sollte.

[REWIND2020] Zoom-Raves & digitale DJ-Sets: Wenn die Party online endet

Groove+Streams haben keine Zukunft. Unser REWIND2020-Beitrag erklärt, warum dieses Format die Clubkultur nicht tragen kann.

GOSU: Frankfurter Plattenladen muss schließen

GOSU gilt als der maßgebliche Plattenladen für elektronische Musik in Frankfurt. Nach fünf Jahren muss der Szenetreffpunkt nun schließen.

[REWIND 2020] konkrit: Nach der Pandemie

Groove+Wie sieht Clubkultur nach der Pandemie aus, welche Verhältnisse bestimmen sie? Unsere konkrit-Kolumne entwirft eine dystopische Fiktion.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

DEHOGA-Umfrage: 94 Prozent der deutschen Clubs stehen vor der Pleite

Eine Umfrage des Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) kommt zu dem Ergebnis, dass die meisten deutschen Clubs vor der Insolvenz stehen.