Foto: Presse (Model 500)

Das Jahr ist 1985, die Stadt heißt Detroit und der Sound der Stunde kommt über das Radio: „No UFOs“ von dem bisher komplett unbekannten Projekt Model 500 legt den Grundstein für das, was wir heutzutage Techno nennen. Die Person dahinter heißt Juan Atkins, der Rest ist Geschichte – bald schon macht er mit Kevin Saunderson und Derrick May gemeinsame Sache, die Belleville Three erobern die Welt und hinterlassen vor allem in Berlin ihre Spuren, wo sie zu Dauergästen unter anderem im Tresor am Potsdamer Platz werden. 2018 feiert Berlin nun rund 30 Jahre produktiven Städteaustausch, der vor allem von dem Sound getragen wurde, den Atkins im stillen Kämmerlein zusammenbraute: Techno. Zwischen dem 30. Mai und 02. Juni 2018 geht es in den verschiedenen Häusern des Hebbel am Ufers unter dem Motto Detroit – Berlin: One Circle zwar auch um weitaus mehr – weil, klar, Techno auch immer mehr war als nur das -, aber Atkins darf natürlich nicht fehlen. Gemeinsam mit Mark Taylor, Milton Baldwin und Gerald Brunson bringt er Model 500 dort am 31. Mai auf die Bühne des HAU1.

Wir verlosen 2×2 Tickets für Model 500 bei Detroit – Berlin: One Circle! Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Dienstag, dem 29. Juni 2018 eine Mail mit dem Betreff Model 500 an gewinnen@groove.de!


Groove präsentiert: Detroit – Berlin: One Circle:
30. Mai bis 02. Juni 2018

Programm:
30. Mai 2018: Eröffnung, Panel (HAU 1): How Techno came to Europe: The History of the early Detroit Berlin Exchange and Future Ideas, Surprise Performance from Detroit (HAU 1), The Sun Ra Sessions (HAU 2) mit Mike Huckaby, Richard Zepezauer & Lakuti
31. Mai 2018: Panel (HAU 1): On Air – The Importance of Radio, Model 500 (HAU 1)
01. Juni 2018: Olaf Aden & Phillip Halver – Be-troit (HAU 2), Panel (HAU1): The Urbanisation of Capital. Zur Kritik der politischen Ökonomie der Stadt, Concerts (HAU 2): We Don’t Stop… – MIZ KORONA & The Korona Effect, Chéz & DJ Stacyé J, AWA | African Woman Arise, DJ Set (WAU)
02. Juni 2018: Residencies Berlin/Detroit – SDW e.V. & Bald Nguyen (HAU 3), Panel (HAU1): Cultural Capital? Zur Rolle der Kulturproduzent*innen in Detroit und Berlin, Performance – REPRESENTING DETROIT, Clubnight (Tresor)

Tickets: ab 8,80€ pro Veranstaltung, Tagestickets 22€

verschiedene Veranstaltungsorte
Berlin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here