Sonntag, 11. Dezember 2016
Schlagworte Deadbeat

SCHLAGWORTE: Deadbeat

DEADBEAT AND PAUL ST. HILAIRE The Infinity Dub Sessions (BLKRTZ)

Gipfeltreffen im Dub-Business ist angesagt, wenn Deadbeat und Paul St. Hilaire sich zusammentun. Nachdem die beiden öfter live gemeinsam auftraten, war dieses Album nur eine Frage der Zeit.

DDMS Makers 1 & 2 (Haunt Music 009.1 / 009.2)

Deadbeat, Dewalta, Mike Shannon und The Mole & Rheno schließen sich zusammen in einem Studio ein, nennen sich selbst DDMS und veröffentlichen die Ergebnisse...

NICK HÖPPNER Seaweed (Echocord Colour 022)

Nick Höppner auf dem Sublabel von Echocord mag überraschen. Sind aber die ersten Takte gelaufen, stellt sich die Frage nach der Dub-Identität des Labels...

CYNETART FESTIVAL Dresden (15.-21. November 2012)

Avanciert. So lautet einer der Schlüsselaspekte des Festival-Netzwerks I.C.A.S., ausgeschrieben International Cities For Advanced Sound And Related Arts. Das Festival Cynetart gehört neben dem...

DEADBEAT Berlin (BLKRTZ)

  A Made Up Sound - Malfunctions (50Weapon 020) „Das ist vielleicht die am treffendsten betitelte Platte in diesem Jahr bisher. Dave Huismans alias 2562 /...

DEADBEAT Eight (BLKRTZ)

Auf seinem achten Album hat Scott Monteith die Dubstep-Einflüsse, die er auf seinem letzten Album neu eingeführt hat, perfekt integriert. Sein ursprünglich sehr stark...

TIEFSCHWARZ Watergate 09 (Watergate)

Das Watergate muss man genauso wenig vorstellen wie die DJ-Gebrüder Tiefschwarz. Aber im Wettrennen der Superclubs um die Veröffentlichungsfrequenz ihrer Compilations kann auch der...

DEADBEAT Drawn & Quartered (BLKRTZ)

„Hanged, drawn and quartered“ ist die Bezeichnung einer Bestrafungspraxis, die noch im neuzeitlichen England gängig war. Der zum Tode Verurteilte wurde dabei auf einem...

SCUBA Triangulation Interpretations (Hotflush)

Paul Rose war von Beginn an einer der Protagonisten im Dubstep-Universum und hat mit seinem Label Hotflush maßgeblich an einem Sound gefeilt, der Dubstep...

DEADBEAT Radio Rothko (The Agriculture)

Eine Verbeugung vor Basic Channel. Ein ambitionierter Mix, der die aktuellen Akteure im Dubtechno (inklusive seiner Folgen) neben die Klassiker stellt. Außerdem dabei: die...

DEADBEAT Roots And Wire (Wagon Repair)

Ein sehr rundes und geschmeidiges sechstes Album des Wahl-Berliners Scott Monteith, das abgeklärt durch verschiedene, teils recht komplexe Rhythmusgebiete zwischen digitalem Dub, dubbigem Minimaltechno...

DEADBEAT Eastward On To Mecca (Wagon Repair 033)

Riddim-Kid Deadbeat richtet sein Haupt gen Mekka. Gar nicht mal weit hergeholt, bedenkt man, dass Wagon Repair für viele genau das ist. Mathew Jonson...

DEADBEAT Journeyman’s Annual (Scape)

Mit seinem vierten Album für das Scape-Label steuert Scott Monteith sein Projekt Deadbeat weg vom Ambient-Dub in Richtung Dancefloor beziehungsweise Dancehall. Die Grundstimmung bleibt...

DEADBEAT New World Observer (Scape)

Der Kanadier Scott Frederick Monteith aka Deadbeat ist sicherlich der ~scape-Artist, der immer noch am konsequentesten für die Idee von Dub der ersten Releases...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

GROOVE 164

74,498FansGefällt mir
3,437AbonnentenFolgen
37,635AbonnentenFolgen
10,548AbonnentenFolgen
205AbonnentenAbonnieren
3.437 Abonnenten
Folgen