burger
burger
burger

Hadone

Hadone: „Wieso soll ich nicht hören, was ich gut finde?”

Groove+ Wir erzählen Hadones musikalische Biografie in sechs Zigarettenlängen – und erklären, was für eine Rolle Madonna in seiner Karriere spielt.

Ab hier geht´s nur mit Abo weiter!

Die GROOVE berichtet seit 1989 über elektronische Musik und Clubkultur. Damit könnte es schon bald vorbei sein, denn auch wir haben als Online-Medium zu kämpfen. Es liegt an dir: Mach’ aus Existenzkampf Zukunftslust und hilf mit, unabhängigem Musikjournalismus eine Perspektive zu geben – und hol’ dir damit massenhaft exklusive Inhalte.

Groove Charts (November/Dezember 2022)

Neues Jahr, neue Charts! Wir haben 72 DJs und Plattenläden nach ihren wichtigsten Herbst- und Winterplatten gefragt.

Die Groove DJ-Charts mit Hadone, Jonas Yamer, Jonathan Kaspar, Maruwa, Mila Stern und The Exaltics

Hadone, Jonas Yamer, Jonathan Kaspar, Maruwa, Mila Stern und The Exaltics geben uns für die DJ-Charts einen Einblick in ihre Plattenkoffer.

November 2022: Die essenziellen Alben (Teil 2)

Teil 2 der essenziellen Alben im November – mit Full EFX, Hadone, Hrdvision, Katatonic Silentio, Lotus Eater und Minder.
- Advertisement -

[REWIND2021] The Meaning Of Rave: „Das hat tatsächlich stattgefunden”

Groove+ Auf dem The Meaning Of Rave an der polnischen Ostseeküste blickten Mitarbeiter*innen und Besucher*innen in diverse Abgründe. Wir arbeiten die Geschichte auf.

Groove Charts (Juni/Juli 2020)

Welche Tracks bewegen die virtuellen Dancefloors von heute? Für die aktuellen Groove Charts haben wir über 70 DJs und Plattenläden befragt.

Juli 2020: Die essenziellen Alben (Teil 1)

Hier geht's zum ersten Teil der essenziellen Alben im Juli – mit Alton Miller, Daniel Avery, Hadone und sechs weiteren Künstler*innen.

United For Equity: Soli-Sampler unterstützt Black Lives Matter

31 Künstler*innen tragen Tracks zum Soli-Sampler „Melt The Pot” bei. Mit den Einnahmen werden Black Lives Matter und The Bail Project unterstützt.
- Advertisement -

Hadone & Anetha: Trackpremiere von „4pm Snacks”

Für die jüngste EP auf ihrem Label Mama Told Ya hat Anetha den Franzosen Hadone gewonnen. Wir präsentieren ihren gemeinsamen Track als exklusive Premiere!

Elena Colombi, Solaris und Hadone: Hi-Res in der Renate

Kühner Aliensound, New Beat und Techno: Sebastian Voigts Partyrreihe Hi-Res geht im Salon zur wilden Renate in die nächste Runde.

Hadone: Trackpremiere von “Optical Glasses”

Shlømo heißt mit Hadone und seiner nächsten EP einen Neuzugang auf Taapion willkommen. Hört jetzt den Track "Optical Glasses"!