burger
burger
burger

Festivals

Flow Festival: Eine aufrichtige, schöne Dynamik zwischen Musiker:innen und Fans

DJ Stingray 313 und Caterina Barbieri auf der einen und Nick Cave und Gorillaz auf der anderen Seite: Hier erfahrt ihr, wie das Flow aufgeht.

Affenpocken: WHO sieht Festivals als Treiber

Die Weltgesundheitsorganisation WHO warnt vor Festivals und Partys als treibende Kräfte der Ausbreitung von Affenpocken.

Soft Planet: Festival für Musik und Diskurs in Frankfurt

Steve Goodman (Kode9) (Foto: Presse) In diesem Jahr liegt der Fokus von Soft Planet auf der Relation von internationaler Clubkultur und einem soziokulturellen sowie -ökonomischen...

Das Patriarchat hat Gästeliste: Podcast über Sexismus in der Clubszene

Lea Schröders umfangreiche, gemeinsam mit Judith van Waterkant entwickelte Analyse zum Sexismus im Nachtleben ist nun auch als Podcast zu hören.
- Advertisement -

Das Patriarchat hat Gästeliste – Teil III: Lösungen

Was können wir tun, um patriarchale Missstände in der Clubszene zu überwinden und einer gleichgestellten Gesellschaft näherzukommen?

Das Patriarchat hat Gästeliste – Teil II: Kämpfe

Groove+ Im zweiten Teil unserer Reihe über Sexismus im Nachtleben gibt Judith van Waterkant einen Einblick in ihre Erfahrungen als Aktivistin.

Das Patriarchat hat Gästeliste – Teil I: Status quo

Groove+ Inwiefern beeinträchtigt Sexismus den Berufsalltag von weiblichen und weiblich gelesenen Künstler*innen in der Clubszene?

Die Nation und Corona: Eine Blaupause für alle übrigen Festivals

Groove+ Die Nation of Gondwana findet unter strengen Hygienevorschriften statt. Markus Ossevorth berichtet im Interview über den langen Weg dahin.
- Advertisement -

Nation of Gondwana: Genehmigungen liegen vor, Festival findet statt

Nachdem Melt! und Fusion abgesagt werden mussten, haben die Macher der Nation of Gondwana nun sämtliche Freigaben erhalten.

Brandenburg: 50 Festivals verfassen „Brandbrief” an die Politik

In dem Schreiben, das auch die Nation Of Gondwana unterzeichnet hat, wird ein offener Dialog zwischen Festivals und Politik gefordert.

UK: Lockdown-Ende angekündigt, Festivalvorverkauf startet

Britische Festivalorganisator*innen fordern für die Zeit nach dem Lockdown staatliche Hilfen, die bei kurzfristigen Absagen finanziell unterstützen sollen.

Clubkultur und Festivals: Großveranstaltungen frühestens 2021

Großveranstaltungen bleiben bis Ende des Jahres deutschlandweit untersagt. Darauf einigte sich die Bundesregierung.
- Advertisement -

Ferropolis: Festivalgelände von Insolvenz bedroht

Der Veranstaltungsort des Melt ist von Insolvenz bedroht. Der Betreiber will sich mit einer unkonventionellen Maßnahme über Wasser halten.

Corona und Festivalsaison: Was vom Festivalsommer 2020 übrig bleibt

Groove+ Die Festivalsaison 2020 ist (größtenteils) abgesagt. Was Veranstalter*innen jetzt umtreibt und warum kleine Festivals jetzt vielleicht sogar im Vorteil sein könnten.

Corona-Lockerungsmaßnahmen: Keine Großveranstaltungen bis Ende August

Die Kontaktbeschränkungen werden verlängert, einige Maßnahme aber auch gelockert. Hier sind die wichtigsten Neuerungen im Überblick.