Start Charts Charts From The Past

Charts From The Past

Bicep: Charts From The Past (März 2015)

Diesmal präsentieren wir euch die Lieblinge des Duos Bicep aus dem Jahr 2015: Mit dabei sind unter anderem Tracks von Fjaak, Lauer und Fantastic Man.

Monika Kruse: Charts From The Past (Februar 2000)

Vor 20 Jahren listete Monika Kruse zehn Tracks für unsere DJ-Charts. Am 06. März kann man sie live im Hive in Zürich erleben.

Rødhåd: Charts From The Past (Januar 2015)

In den DJ-Charts vom Januar 2015 stellte uns Dystopian-Betreiber Rødhåd seine zehn liebsten Technotracks vor. Mit dabei: Antigone, Bjarki und Acronym!

James Holden: Charts from the Past (Februar 2005)

Die diesmaligen Charts From The Past drehen sich um James Holden, den Border-Community-Labelchef. Dafür schauen wir in seine Februarcharts von 2005.

Kobosil: Charts from the Past (Best of 2014)

In einer Spezialausgabe unserer Charts From The Past schauen wir uns an, was Berghain-Resident Kobosil in seinen Jahrescharts von 2014 listete.

Radio Slave: Charts From The Past (Januar 2010)

Am 17. Feburar steht die 150. Katalognummer von Rekids an, dem Label von Matt Edwards alias Radio Slave – ein guter Anlass, um zurückzublicken.

Steffi: Charts From The Past (Januar 2010)

In den DJ-Charts vom Januar 2010 stellte uns Steffi ihre zehn liebsten Housetracks vor: mit dabei Levon Vincent, LCD Soundsystem und Tama Sumo!

Larry Heard: Charts From The Past (Januar 2005)

Der House-Veteran aus Chicago präsentierte 2005 den GROOVE-Lesern seine aktuellen Lieblingstracks. Mit dabei: Louie Vega und ein Vocal-Mix von DJ T.!

Virginia: Charts From The Past (Januar 2015)

Auch wenn Virginias Auswahl damals ziemlich up-to-date war, zeigte sich hier ihre Vorliebe für die Synthie-Sounds der Achtziger.

André Galluzzi: Charts From The Past (Januar 2000)

Vom Tresor über Ibiza bis zum Berghain - André Galluzzi ist dabei. In der Zeit seiner Ostgut Residency sendete er uns diese Charts. Hört direkt rein.

Oliver Hafenbauer: Charts From The Past (Dezember 2009)

Oliver Hafenbauer gibt zum Jahresende seine Position als Booker des Robert Johnson auf. Herzlichen Dank für Dein Engagement und alles Gute für die Zukunft!

Westbam: Charts From The Past (Dezember 1993)

Diesmal widmen sich unsere Charts From The Past Westbams Lieblingstracks von 1993. Wir wünschen euch viel Vergnügen mit Gabber und Trance aus den 90ern!

Sven Väth: Charts From The Past (Dezember 1989)

Im Dezember 1989, also ziemlich genau vor 30 Jahren, erschien die erste Ausgabe der Groove. Es kann kein Zufall sein, dass es damals an Sven Väth, dem Urvater der hiesigen Technoszene, lag, die ersten DJ-Charts überhaupt für das Magazin zu verfassen.

Dinky: Charts From The Past (Dezember 2009)

Im Dezember ist Dinky bei "Fünfzehn Jahre Berghain" wieder in der Panorama Bar vertreten. Um euch darauf einzustimmen, hier nochmal ihre Charts von 2009!

Cari Lekebusch: Charts From The Past (November 2004)

Cari Lekebuschs Auswahl vom November 2004 zeichnet sich durch den repetitiven Einschlag des Technos der 90er aus. Diesem Sound ist er bis heute treu geblieben.

Dixon: Charts From The Past (November 1999)

Schon 1999 wusste Dixon, wie man die Crowd für sich gewinnt und gleichzeitig vielseitige Musik spielen kann. Überzeugt auch in den Charts From the Past!