Start Schlagworte Techno

SCHLAGWORTE: Techno

Speaker Music: „Fangt an, euch zu fragen, woher diese Musik kam”

Groove+ Mit seinem Alias Speaker Music kämpft DeForrest Brown Jr. musikalisch gegen die ideologische Verwässerung von Techno an. Mehr im Portrait.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Regal: „Was ist das überhaupt, Mainstream?”

Groove+ Regal steht für kompromisslos harten Techno. Lest in unserem Portrait, wie er mit seinem Debütalbum auf Heuchelei in der Szene reagiert.

HÖR Berlin: Statische Intimität und beständige Ausdauer

Groove+ HÖR hat geschafft, was den meisten anderen Playern der elektronischen Musik verwehrt blieb: Es steht nach der Pandemie besser da als vor ihr. Wir erzählen die Geschichte der Berliner Plattform und versuchen zu erklären, warum der Sender gerade in dieser Zeit so relevant ist.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Label: Midgar – „Diese Next-Song-Mentalität ist nichts für mich”

Groove+ Mit Midgar steht Jacopo Severitano für hypnotischen Deep Techno und verästelten Experimental. Uns hat er erklärt, wieso Geduld als Labelmacher eine Tugend ist.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

konkrit: Das Ende ist jetzt – wir brauchen neuen Noise!

Groove+ Die Krise ist auch eine musikalische: Techno ist endgültig überflüssig geworden. Dabei sind im Stillstand neue Schocks nötiger denn je.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

://about blank: Der realistische Versuch des Unmöglichen

Groove+ Arbeit ohne Ausbeutung: Keinen geringeren Anspruch hat das ://about blank. Wie der im Clubbetrieb umgesetzt wird, erfahrt ihr in unserem Interview.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

://about blank: 10 Jahre Techno unter der Antifa-Fahne

Groove+ Am letzten April-Wochenende feierte das Berliner ://about blank seinen 10. Geburtstag. Lest hier, wie in dem Club Techno und linker Aktivismus zusammenkommen.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

HyperSwim: Zum 15. Jubiläum von Hyperdub erscheint eine umfangreiche Compilation

Das britische Traditionslabel Hyperdub feiert sein 15-jähriges Bestehen und versammelt dafür einige der spannendsten Acts auf einer Compilation.

Markus Suckut: Trackpremiere von „8“

Markus Suckut veröffentlicht am 6. Dezember seine neue EP Voices In My Head auf made of CONCRETE. Den Track „8“ gibt es bei uns bereits jetzt in der exklusiven Premiere zu hören.

Trance- und Gabber-Revival: Zehn junge und ruppige Techno-Tracks

Groove+Mit dem Rückgriff auf Hardcore und Gabber ist junger Techno wieder rougher geworden. Wir stellen zehn Tracks vor - von Schacke über VTSS zu Kobosil.

Rauschen im Tal: Doku über die Dresdner Clubkultur veröffentlicht

Die Doku "Rauschen im Tal" dokumentiert die Genese von Techno in Dresden während der letzten 30 Jahre eindrucksvoll. Schaut sie hier frei zugänglich

Die 5 besten Mixe im Juni 2019

Jeden Monat sucht das Groove-Team die fünf besten des vorangegangenen Monats aus, präsentiert in alphabetischer Reihenfolge. Diesen Monat mit Eris Drew, Gigsta Perko & Elissa Suckdog, Sarah Farina und Wata Igarashi.

PTU: Bibliothek der Fehler

Groove+ PTU erklären, wie sie in der russischen Provinz Techno entdeckten und wie jetzt zum ersten Mal in Russland eine autarke Technoszene entsteht.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Amelie Lens: Neue EP auf dem Label von Pan-Pot angekündigt

Der aufsteigende Stern der belgischen Techno-Szene meldet sich mit eine neuen EP auf dem Berliner Label Second State zurück.

Gibt es noch Hoffnung für das Münchner MMA?

Nach fünf Jahren droht dem Münchener Techno-Club nun das Aus. Jetzt regt sich in der Szene Widerstand.

Christian Arndts “Electronic Germany” dokumentiert die deutsche Clubkultur

Gemeinsam mit Westbam, Marusha oder Paul van Dyk arbeitet der Kulturwissenschaftler Christian Arndt die Geschichte des Techno im deutschprachigen Raum auf.