burger
burger
burger

Salon Zur Wilden Renate

Johannes Albert und Frank Music: Arbeit, Dranbleiben und ein wenig Glück

Groove+ Zehn Jahre hat Frank Music inzwischen auf dem Buckel. Grund genug, um sich mit Johannes Albert zu treffen und zurückzuschauen.

Ab hier geht´s nur mit Abo weiter!

Die GROOVE berichtet seit 1989 über elektronische Musik und Clubkultur. Damit könnte es schon bald vorbei sein, denn auch wir haben als Online-Medium zu kämpfen. Es liegt an dir: Mach’ aus Existenzkampf Zukunftslust und hilf mit, unabhängigem Musikjournalismus eine Perspektive zu geben – und hol’ dir damit massenhaft exklusive Inhalte.

Am Start: Nasty King Kurl

Groove+ Eigenwillige Breaks, wüster Kampfsport und ein treuer vierbeiniger Begleiter – was braucht es mehr für ein erfülltes Musikerleben?

„Ekelhaft und pervers”: Wie Corona-Maßnahmen alternative Lebensentwürfe bedrohen

Die Corona-Maßnahmen bewirken eine gesellschaftliche Retraditionalisierung – wieso diese marginalisierten Gruppen besonders schadet, lest ihr hier.

Wilde Renate: Rassistische Belästigung im Team

Ein Mitarbeiter der Renate wurde über Jahre rassistisch beleidigt. Der Club reagierte erst, als die Vorwürfe publik zu werden drohten.

Wilde Renate, Berghain, ://about blank: Kunstinstallationen im Club

Verschiedene Berliner Clubs setzen nun auf Kunstinstallationen. Mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten ist für jede*n was dabei.

Corona-Verbote: Berliner Open-Air-Clubs öffnen teilweise

Seit Freitag dürfen Berliner Clubs mit Außenfläche wieder öffnen. Allerdings herrschen einige Auflagen und ein striktes Tanzverbot.

Virtuelle Party: Berliner Clubs starten Streaming-Kampagne

Ab Mittwochabend startet in Zeiten der Corona-Krise die neue Initiative „United We Stream” der Clubcommission Berlin und des Reclaim-Clubculture-Netzwerks.

„Niemand ist perfekt“: Loser Records starten Partyreihe in der Renate – Gästeliste gewinnen!

Die Loser-Crew um Michal Zietara hostet ab dem 21. Februar eine regelmäßige Partyreihe in der Renate. Ein Interview über kreative Einflüsse und Gewinnertypen.

Savour The Moment mit Park Hye-jin, Brame & Hamo, Xiroi – Gästeliste zu gewinnen!

Kopf aus und ab in den Flugmodus: Die Partyreihe feiert ihren zweiten Geburtstag in der Renate mit einer Mischung aus Disco, House und Electro.

Hi-Res in der Renate mit Cosmin TRG, Viscerale, Ceephax Acid Crew – Gästeliste zu gewinnen!

Die Mischungs macht's: Sebastian Voigts Partyreihe Hi-Res geht im Salon zur wilden Renate in die nächste Runde – wir verlosen Gästelistenplätze!

konkrit: Stadtleben und Clubsterben – über die Londonisierung Berlins

Groove+Das vergangene Jahrzehnt brachte in Berlin eine Reihe von Clubschließungen mit sich. Es ist höchste Zeit, in die Hände zu spucken.

Marlon Hoffstadt: „Im Club brauchst du kein Tinder und kein Shazam!“

Marlon Hoffstadts Partyreihe „Savour The Moment“ in der Renate erlebt man am besten im Flugmodus – auch wenn das bei ihm selbst nicht immer klappt.

Elena Colombi, Solaris und Hadone: Hi-Res in der Renate

Kühner Aliensound, New Beat und Techno: Sebastian Voigts Partyrreihe Hi-Res geht im Salon zur wilden Renate in die nächste Runde.

Liquid in der Renate mit Dana Ruh, Nyra, Jamaica Suk u.v.m. – Gästeliste zu gewinnen!

Winterzeit ist Clubzeit: Bei den Disco- und House-Vibes von Johannes Albert, Jamaica Suk und Julian Perez sollte euch in der Renate warm ums Herz werden.

Miss Djax: Charts From The Past (November 1994)

Miss Djax beweist damals wie heute Trendgespür bei der Musikauswahl. Diesmal mit einer (Acid) Techno-Compilation von 1994 in den Charts From The Past.