Start Schlagworte Gentrifizierung

SCHLAGWORTE: Gentrifizierung

Archiv der Jugendkulturen: Mieterhöhung und Förderungskürzung bedrohen Existenz

Die Kreuzberger Institution sammelt seit vielen Jahren Bestandteile aus unterschiedlichen Jugendkulturen. Nun droht dem Verein die Verdrängung.

A100-Protest: Samstag gegen den Weiterbau der Stadtautobahn raven

Auf der Berliner Elsenbrücke wird diesen Samstag ab 14 Uhr mit Bloody Mary, Fadi Mohem, Sebastian Voigt und Rodmin für Freiräume statt Autobahn getanzt.

Berliner Farbfernseher: Eine Melange aus Rauch, Alkohol und verbrauchter Luft

Groove+ Ein Stück Berliner Clubgeschichte verschwindet von der Skalitzer Straße. Mit ein wenig Glück bleiben zumindest die fettgedruckten Lettern über dem Eingang bestehen.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Track by Track: Carl Craig — “At Les”

Groove+ Techno-Geschichte mit Detroit-Legende Carl Craig: Von brennenden Lagerhäusern, geliehenen Drummachines und Musikmachen als Alternative zur Gangkriminalität.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Zardoz: Hamburger Plattenladen wird der Mietvertrag gekündigt

Nicht nur in Berlin, sondern auch in Hamburg übernimmt das Kapital die Stadtplanung. Ein Kommentar.

Clubsterben in Berlin: Wenn das Risikokapital Kulturpolitik betreibt

Nach dem Watergate wird dem Privatclub die Miete verdoppelt, das Bassy macht nach Ostern dicht. Wollte Berlin nicht mehr für die Clublandschaft tun?

Sabotage

"Es würde letztlich das Aus bedeuten"

Das Dresdner Umweltamt forderte das Sabotage kürzlich dazu auf, ein Konzept zur Senkung des Geräuschpegels vorzulegen. Wir sprachen mit den Betreibern.

Watergate

"Viel mehr Möglichkeiten gibt es nicht!"

Schlechte Nachrichten fürs Watergate: Die Miete verdoppelt sich. Warum - und was bedeutet das? Wir sprachen mit Besitzer Steffen Hack.

ZEHN JAHRE WATERGATE „Hierher zu gehen war ein Wagnis“

Text: Simon Wulff, Foto: Watergate Erstmals erschienen in Groove 136 (Mai/Juni 2012) Eine ganze Dekade ist es her, dass zwei beherzte Jungs es wagten, sich dem...