Start Schlagworte Floating Points

SCHLAGWORTE: Floating Points

Tauron Nowa Muzyka 2016

Line-Up komplett!

Das Line-Up des Festivals für anspruchsvollere elektronische Musik in Polen ist nun komplett!

Tauron Nova Muzyka Festival 2016

Zweite Line-Up-Bestätigung

Floating Points, Oneohtrix Point Never, Battles, The Orb und der schnellste Pianist der Welt finden sich im August in einer alten Kohlemine zusammen.

Station To Station

Die besten Sendungen mit elektronischer Musik

WWW statt UKW! Wir haben anlässlich unseres großen Radiofeatures aus der heute erschienenen Groove die besten Sendungen mit elektronischer Musik aufgelistet.

LESERPOLL 2015

Die besten Alben und Compilations des Jahres

Der Trend bei den Alben geht dieses Jahr in Richtung Tellerrand. Bei den Compilations und Mixen des Jahres wird auf Altbewährtes gesetzt.

Groove 157 – Drogen-Special

(November/Dezember 2015)

Titelgeschichte Drogen-Special: Clubkultur, Darknet & Drug-CheckingDer Mensch liebt den Rausch, das Anderswosein, die Ekstase. Der Hedonismus ist quasi Teil von uns, beruht der menschliche Organismus doch auf dem natürlichen Dialog psychoaktiver Subtanzen. Ob in den Clubs, auf Festivals, auf dem Floor oder im Booth – Drogen sind auch ein Teil der Clubkultur. In 30 Jahren […]
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

RELEASES DER WOCHE Futter für die Plattentasche (KW 45)

Heute erscheint mit Floating Points' "Elaenia" eines der Alben unserer Ausgabe - und noch viel mehr. Unsere Releases der Woche, inklusive Hörbeispiele!

FLOATING POINTS Elaenia (Pluto)

Shepherd setzt Rhythmik nur mehr als zum Teil live eingespielten Hintergrundswing ein, der das Skelett für den jazzigen Full-Band-Sound von Elaenia stellt. Der ist deutlich von brasilianischen Fusion-Bands wie etwa Azymuth beeinflusst, wird aber auch immer wieder von explorativen Synthesizer-Stücken stilistisch gebrochen.

GROOVE CD 66 November/Dezember 2015

Nur in der neuen Ausgabe der Groove. Mit zehn Tracks von: Floating Points, Alan Fitzpatrick, Kode9, Mano Le Tough, u.a.

GROOVE 157 November/Dezember 2015

Ab sofort versandkostenfrei im Groove-Shop oder dem 27.10. im Handel erhältlich! Titelgeschichte Drogen-Special: Clubkultur, Darknet & Drug-Checking Der Mensch liebt den Rausch, das Anderswosein, die Ekstase....

RÜCKSCHAU Oasis Festival (Marrakesh, 11.-13.9.15)

Ein mit europäischen House-Acts bestücktes Festival in Nordafrika? Das klang zuerst ebenso verführerisch wie widersprüchlich. Groove-Redakteur Thilo Schneider besuchte das Oasis Festival in Marokko, das vor imposanter Kulisse alle Anfangsschwierigkeiten schnell überwand. Sets von Ellen Allien, Gerd Janson oder Carl Craig rundeten das Wohlfühlerlebnis endgültig ab.

BERGHAIN Buchpräsentation und Ostgut-Jubiläumscompilation

Das Berghain präsentiert am 25. September in der Kantine den Sammelband "Berghain | Kunst im Klub", derweil das hauseigene Label Ostgut in einem Box-Set 30 Tracks von Berghain- und Panorama Bar-Residents veröffentlicht.

25 JAHRE GROOVE Jubiläumsparty im Berghain

Mehr Arbeit, weniger Party – den lästigen Folgen des Älterwerdens kann sich leider kaum jemand entziehen. Aber wenigstens sind Geburtstage immer wieder ein guter...

VERLOSUNG 5 Jahre Dear mit Andras Fox, Floating Points & …

Dear, eine der stilsichersten Partyreihen Hamburgs und Garant für großartige House-Music-Line-ups (bislang u. a. mit Lauer, Jus Ed, Mark E, Prosumer, Kyle Hall), wird...

FLOATING POINTS King Bromeliad (Eglo 037)

Neue Releases von Floating Points bleiben auch weiterhin eine schöne Unregelmäßigkeit. Gut aber, dass der Engländer es neben seinen akademischen Karriere überhaupt noch schafft, uns hin und wieder Kleinode wie die „Vacuum EP“, „Wires“ oder nun eben „King Bromeliad“ zu schenken.

EGLO RECORDS Floating Points & Co. auf Tour

Als Teil der "Generation Vinyl" zierte Sam Shepherd alias Floating Points im vergangenen Jahr unser Cover, nun packt er seine Plattenkoffer und geht mit...

FLOATING POINTS Shadows EP (Eglo 22)

Der 23-jährige Londoner Sam Shepherd, besser bekannt als Floating Points, besinnt sich auf seiner neuen EP weiterhin auf die eigene Stärke: Musikalität. Die fünf...