Start Schlagworte CTM Festival

SCHLAGWORTE: CTM Festival

Neustart des Berliner Nachtlebens: Vollgas mit angezogener Handbremse

Die Berliner Clubs sind wieder auf. Wir haben uns ins Getümmel gestürzt und berichten hier, was wir erlebt haben.

Streaming: Virtuelle Welten, fremde Wohnzimmer und ein ruhiger Platz zum Stillen

Groove+ Streams sind mehr als ein notwendiges Übel der Pandemie. Unsere Reportage zeigt, wie sie die Clubszene offener und inklusiver machen können.

Giant Swan: „Unser Endziel ist nicht, dass ihr um Gnade winselt”

Groove+ Giant Swan haben eine unvermittelte, physische Energie auf die Bühnen von Clubs und Festivals gebracht, die im Techno-Kontext rar ist.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Lucrecia Dalt: “I’m quite obsessive”

Lucrecia Dalt's body of work is pretty diverse, consisting of music, installations and performances. This interview examines her workflow.

Lucrecia Dalt: „Ich bin sehr obsessiv”

Lucrecia Dalt nennt viele Bereiche ihr künstlerisches Zuhause: Neben Musik wären da etwa Installationen und Performances. Uns hat sie ihren Workflow erklärt.

Aquarian: Trackpremiere von „365 Days And Counting“

Zum anstehenden CTM Festival präsentieren wir exklusiv „365 Days And Counting“, den letzten Track auf Aquarians Debutalbum „The Snake That Eats Itself”.

CTM 2020: Das Line-Up der 21. Edition ist komplett

Das CTM Festival vervollständigt sein Line-Up u. a. mit einigen starken UK-Künster*innen: Andy Stott, Sicaria Sound, Lafawndah

Amplify Berlin: Das Förderprogramm für 2020 steht

Das Mentorship-Programm Amplify Berlin hat den Fahrplan für 2020 angekündigt. Bewerbt euch noch bis 15. Dezember für Tipps von Marie Davidson oder Catnapp!

CTM Festival: Zweite Line-Up Ankündigung für das Liminal 2020

Unter dem Motto Liminal 2020 ist das CTM Festival Ende Januar zurück in Berlin. Jetzt haben die Organisator*innen eine Reihe neuer Acts enthüllt.

Miss Djax: Charts From The Past (November 1994)

Miss Djax beweist damals wie heute Trendgespür bei der Musikauswahl. Diesmal mit einer (Acid) Techno-Compilation von 1994 in den Charts From The Past.

Juba – Groove Podcast 226

Boko! Boko! member Juba's mix for the Groove podcast is heavier and darker than her mixes normally are, blending techno, gqom, afrobeats and kuduro.

Heart of Noise 2019: Ein ästhetisches Wechselbad

Das Heart Of Noise eroberte in diesem Jahr den öffentlichen Raum Innsbrucks und setzte auch sonst auf Kontraste. Es war ein unvergleichliches Festival.

Miss Djax – Groove Podcast 200

The 200th issue of our Groove Podcast sees Djax Records founder Miss Djax step up to the decks for a masterclass in acid techno.

Sho Madjozi: Die Segregation überwinden

Groove+ Bis heute hat sich die südafrikanische Gesellschaft nicht von Kolonialismus und Apartheid erholt. Die Rapperin Sho Madjozi erklärt, warum das so ist und wie sie mit ihren Songs dagegen ankämpft.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

“Sounds of Tehran”: Kurzdokumentation über Sound Art im Iran

Die experimentelle Kurzdokumentation "Sounds of Tehran" folgt der Deep House Tehran-Gründerin Nesa Azadikhah.

Die besten Festivals des Sommers (Teil 2)

Für die zweite Hälfte der Festivalsaison empfehlen wir das Berlin Atonal, das Gamma in St. Petersburg, das Garbicz, das Meakusma und das Nachtdigital.