Start Schlagworte Clubcommission Berlin

SCHLAGWORTE: Clubcommission Berlin

Clubcommission Berlin: Statement zu den Clubschließungen durch die Polizei

Die Berliner Clubcommission wendet sich gegen die Stigmatisierung und Diskriminierung der Clubszene durch Polizei und Presse.

Wilde Renate: Rassistische Belästigung im Team

Ein Mitarbeiter der Renate wurde über Jahre rassistisch beleidigt. Der Club reagierte erst, als die Vorwürfe publik zu werden drohten.

Clubtopia: Bündnis für eine grüne Clubnacht

Clubtopia hilft Veranstalter*innen dabei, nachhaltiger zu werden. Projektleiterin Konstanze Meyer hat uns dazu mehr erzählt.

Coronavirus-Krise: Hilferufe und Kampagnen aus der Szene

Die Tanzflächen sind leer, die Szene kämpft ums Überleben. Viele Clubs und Kollektive bitten nun die Öffentlichkeit um Hilfe. Hier gibt's den Überblick.

Virtuelle Party: Berliner Clubs starten Streaming-Kampagne

Ab Mittwochabend startet in Zeiten der Corona-Krise die neue Initiative „United We Stream” der Clubcommission Berlin und des Reclaim-Clubculture-Netzwerks.

Corona-Krise: Initiativen zur Unterstützung der Kultur- und Kreativwirtschaft

Hier stellen wir laufend die wichtigsten Initiativen vor, die sich für die Unterstützung der Kultur- und Kreativwirtschaft während der Krise stark machen.

Coronavirus: Großveranstaltungen jetzt auch in Berlin untersagt

Events mit über 1000 Teilnehmer*innen sind im Land Berlin bis 19. April verboten. Hamburg soll folgen, die Clubcommission erarbeitet einen Maßnahmenkatalog.

Griessmuehlen-Demo: Ein eindringliches Zeichen

Und ab und zu weht der Geruch von Grünem durch die Luft: Lest unseren Bericht von der Griessmuehlen-Demo gestern am Rathaus Neukölln.

Stadt nach Acht: Wie kann Clubkultur 2020 gestärkt werden?

Awareness, Drugchecking und Lärmschutz: Die Konferenz wagte sich in Berlin an die zukunftweisenden Themenfelder der Clubszene.

[REWIND2019]: Nachhaltig exzessiv sein

Groove+ An einem Wochenende verbraucht ein Club so viel Strom wie ein deutscher Singlehaushalt im ganzen Jahr. Wie kann unsere Szene klimaschonender werden?
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

KitKatClub & Sage Berlin: Mietvertrag gekündigt

Der KitKatClub polarisiert wie kein anderer Berliner Club. Nun wurde der Mietvertrag gekündigt. Wir haben mit dem Verantwortlichen gesprochen.

No Photos On The Dancefloor: Die drei letzten Veranstaltungen

Die Ausstellung im C/O Berlin neigt sich ihrem Ende zu. Bis Ende November finden noch die PAN-Klubnacht und zwei Panels rund um Clubkultur statt.

Studie „Clubkultur Berlin“: Clubs fordern Gleichstellung mit Museen und Theatern

Die im Auftrag der Clubcommission durchgeführte Studie fand unter anderem heraus, dass Berlins Clubs rund 1,48 Milliarden Euro in die Stadt bringen.

Berlin: Schallschutz soll Anwohner und Clubs versöhnen

Lärm und die voranschreitende Bebauung bedroht die Existenz einiger Berliner Clubs. Die Stadt will mit einem Fonds Abhilfe schaffen.

M-BIA: Der Berliner Club muss einer Markthalle weichen

Fürs M-BIA am Alexanderplatz ist bereits Ende Mai Schluss. Die Deutsche Bahn verlängert den Mietvertrag nicht, damit eine Markthalle gebaut werden kann.

Neue Brandschutzregeln könnten Berliner Clubs gefährden

Ein aktueller Gesetzesentwurf zu strikteren Brandschutzregulierungen könnte die Berliner Clubszene auf den Kopf stellen. Die Kritik ist groß.