Start Schlagworte Blawan

SCHLAGWORTE: Blawan

November 2019: Die essenziellen Alben (Teil 2)

Hier kommt der zweite Teil der Alben, die im November 2019 wichtig waren – mit Karenn, Lee Gamble, Nocturnal Sunshine und vier weiteren Künstler*innen.

Groove Charts (Oktober/November 2019)

Was aus dieser unendlichen Menge an Musik bewegt die Dancefloors von heute? Für die aktuellen Groove Charts haben wir über 60 DJs und Plattenläden befragt.

Die Platten der Woche mit Blawan, DJ Seinfeld und Joy Orbison

Hört hier unsere Platten der Woche mit Anunaku, Blawan, DJ Seinfeld, Joy Orbison und Trackstars – dieses Mal als Roundtable der Redaktion.

Karenn kündigen Debütalbum auf Voam an

Nach einer fünfjährigen Schaffenspause melden sich Karenn dieses Jahr bereits zum dritten Mal: Ihr Debütalbum Grapefruit Regret erscheint im November 2019.

Pollerwiesen Day & Night 2019: Große Verlosungsaktion!

Das Pollerwiesen Day & Night findet tagsüber im Kölner Jugendpark, nachts in Bootshaus und Gewölbe statt. Gewinnt hier Tickets für Tijana T und Co.

Groove-Charts 174 (September/Oktober 2018)

Der Herbst wird alles, nur nicht grau.

Platten der Woche mit Conforce, Borusiade und Modxi

Hört jetzt die Platten der Woche mit Conforce, Borusiade, Special Request im Nina Kraviz- und Anastasia Kristensen-Remix, Terr und Modxi.

Blawan: Monotoner Herzschlag

Mit seine Debüt-LP "Wet Will Always Dry" legte Blawan einen Meilenstein in seiner Karriere hin. Alexis Waltz besuchte den Briten in seinem Studio.

Die 5 besten Mixe im Juli

Hört die fünf besten Mixe im Mai, ausgewählt von der Redaktion. Mit Anja Zaube, Buttechno, Josey Rebelle, Nene H und Steffen Bennemann.

Alienata: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft – Alienation

Die Disco Atónicos-Gründerin Alienata lässt ihre DJ-Karriere Revue passieren, wie sie in Berlin Anschluss fand und ihre Rolle beim kommenden Krake.

Alienata: Past, Present, Future – Alienation

Disco Atónicos owner Alienata talks her DJing career, finding a family in the Berlin club scene and her involvement in the upcoming Krake festival.

Die 5 besten Alben im Juli

Die neuen Alben von Forests 森林, Okzharp & Manthe Ribane, Pariah, RP Boo und Stefan Goldmann müsst ihr in diesem Monat unbedingt gehört haben.

Groove 173 – Moodymann

(Juli/August 2018)

Mit unserer großen Titelgeschichte zu Moodymann, Features zu Oneohtrix Point Never, Blawan, Antal, Larry Heard, Courtesy, Leon Vynehall, Jon Hassell und vielem mehr.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Die 10 besten Alben 2018 (bisher)

Zehn Alben aus dem ersten Halbjahr, die euch durch das zweite retten werden. Ausgewählt von der Groove-Redaktion.

Crave Festival 2018: Neue Gesichter, alte Falten (Review)

Beim Crave Festival traf sich die niederländische und internationale Szene, um den Sound von Den Haag neu aufblühen zu lassen.

Plötzlich am Meer Festival 2018: Große Verlosungsaktion

Für seine kommende Ausgabe hat das Plötzlich am Meer trotz ungewisser Zukunft in den Folgejahren ein packendes Line-Up gebucht. Wir verlosen Tickets!