burger
burger
burger

50Weapons

Im Studio mit Shed: „Ich möchte es mal Rumpeln nennen”

Groove+ Wie erzeugt Shed die Kickdrum, deren Wuchtigkeit und Textur die viele anderer Producer übertrifft? Unser Im-Studio-Feature gibt Auskunft.

Ab hier geht´s nur mit Abo weiter!

Die GROOVE berichtet seit 1989 über elektronische Musik und Clubkultur. Damit könnte es schon bald vorbei sein, denn auch wir haben als Online-Medium zu kämpfen. Es liegt an dir: Mach’ aus Existenzkampf Zukunftslust und hilf mit, unabhängigem Musikjournalismus eine Perspektive zu geben – und hol’ dir damit massenhaft exklusive Inhalte.

Charts From The Past: Bambounou (Mai 2015)

Vor fünf Jahren veröffentlichte Bambounou sein zweites Album „Centrum” auf 50Weapons. Lest hier, welche Tracks er damals besonders gerne gespielt hat.

Modeselektor: „Es gibt keine Musikkultur mehr”

Groove+ Mit „Who Else” veröffentlichen Modeselektor ihr erstes Album seit acht Jahren. Im Interview sprachen wir mit ihnen über Streaming, Feminismus und Yoga.

Shed: “Man fängt irgendwann an, sich selber wichtig zu nehmen.”

René Pawlowitz vereint mehrere Karrieren in einer Person. Mit uns warf er einen Blick zurück auf sein Schaffen als Shed.

Benjamin Damage: Trackpremiere von “Off World”

Benjamin Damage ist zurück! Hört jetzt den Track "Off World" von seiner neuen EP für R&S!

Groove 157 – Drogen-Special

Titelgeschichte Drogen-Special: Clubkultur, Darknet & Drug-CheckingDer Mensch liebt den Rausch, das Anderswosein, die Ekstase. Der Hedonismus ist quasi Teil von uns, beruht der menschliche Organismus...

RELEASES DER WOCHE Futter für die Plattentasche (KW 39)

Julia Holter, Damiano von Erckert, Chevel, The Exaltics u.v.m.: Die wichtigsten Alben, Compilations und Singles der Kalenderwoche 37 im Überblick - inklusive Links zu unseren Reviews und Hörbeispielen.

BENJAMIN DAMAGE Obsidian (50Weapons)

Obsidian beginnt erstmal klassisch mit einem Intro und hier wird schon schnell klar – die Idee des Albums beruht auf einem Ineinandergreifen verschiedener Themen und klanglicher Stile, anstatt nur ein reines Dancefloor-Album zu sein.

50 WEAPONS Bunte Grabsteinparade zum Abschied

Dass Modeselektor ihr Zweitlabel 50 Weapons als temporäres Projekt ansehen, haben Gernot Bronsert und Sebastian Szary immer wieder betont. Dennoch war die Überraschung groß, als das Berliner Duo vor fast genau einem Monat mit einem kryptischen Tweet das Ende des Projekts ankündigte.

BAMBOUNOU Centrum (50Weapons)

Auf seinem zweiten Album Centrum setzt der Pariser völlig neu an. Der Klangraum hat an Tiefe gewonnen: Bass Music, Techno und seine persönlichen Überhelden Drexciya sind jetzt zentrale Referenzen.

BAMBOUNOU Feel Like This / Onto This (50 Weapons XTR 003)

Mit seiner neuen Single widmet sich Bambounou der Tanzflächenhypnose.

MODERAT Bad Kingdom Remixes (50Weapons RMX 009)

Wäre man so dreist und würde Apparat aus diesem Release rechnen, hätte A.T.O.L., das Live-Projekt aus Modeselektor, Marcel Dettmann und Shed, die erste Veröffentlichung...

BENJAMIN DAMAGE 4600 EP (50Weapons 031)

2013 war auch das Jahr von Benjamin Damage. Großartiges Debüt, Movement Festival in Detroit, Remixe von Robert Hood und Truncate – mehr geht nicht....

DIVERSE 50 Weapons Of Choice # 30-39 (50Weapons)

Es muss ein Jahr rum sein, denn 50Weapons schaut wieder mit einer Compilation zurück: 50 Weapons Of Choice #30-39. Schon erstaunlich, wie schnell ein...

BAMBOUNOU Orbiting (50 Weapons)

Versteht irgendwer, wie genau Modeselektor ein Release entweder 50 Weapons oder Monkeytown zuordnen? Jedenfalls nicht immer unbedingt danach, ob es ein DJ-Tool ist oder...