Groove+ Wie erzeugt Shed die Kickdrum, deren Wuchtigkeit und Textur die viele anderer Producer übertrifft? Unser Im-Studio-Feature gibt Auskunft.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.
Vorheriger ArtikelGroove DJ-Charts mit Alpha Tracks, Franz Scala, Marcel Dettmann, re:ni, VIIKATORY und Fat Fenders
Nächster ArtikelMuseum Of No Art: Trackpremiere von „Orchideengarten Ruse”