Groove+ Die Elektronik-Underdogs Pulsinger und Tunakan erklären uns anhand von fünf Tracks, wie sie mit Cheap Records Geschichte schrieben.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3 oder 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 abschließen.
Vorheriger ArtikelLifeLive: Line-Up für virtuelles Festival steht!
Nächster ArtikelAzu Tiwaline: Trackpremiere von „Izen Zaren (Laksa-Remix)”