Fotos mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Unternehmen

2020 war nichts wie zuvor. Ganz besonders im Nachtleben haben sich Selbstverständlichkeiten innerhalb kürzester Zeit in Luft aufgelöst. Auch wir hatten zu kämpfen, auch das Fortbestehen der GROOVE steht auf dem Spiel. Dank eurer Unterstützung sind wir bis auf Weiteres auf den Beinen gelandet und hoffen, dass das der Szene im nächsten Jahr auch gelingt. In der Zeit der Krise ist es zweifelsohne wichtig, Traditionen hochzuhalten – eine davon ist unser Leser*innenpoll.

Im Rest des Jahres reden wir uns mit mehr oder weniger Erfolg den Mund fusselig. Jetzt seid ihr an der Reihe: Jetzt wollen wir erfahren, was für euch in diesem Jahr wichtig war. Wie habt ihr 2020 erlebt? Wie habt ihr uns im Krisenjahr wahrgenommen?Und die Frage, die uns natürlich immer auf den Nägeln brennt: Welche Musik habt ihr gehört?

Um Euch das Ausfüllen des Polls zu versüßen, haben wir auch dieses Jahr extrem wertige Preise gesammelt. Digital Audio Workstations, Noise-Cancelling-Kopfhörer und Plattenpakete eurer Lieblingslabels.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Hier geht’s zum Poll!!!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Am Ende des Polls, der euch nicht mehr als 15 Minuten eurer wertvollen Zeit kosten sollte, sucht ihr euch dann einfach die Gewinne aus, die euch den Mund besonders wässrig machen. Der Poll läuft bis zum Sonntag, den 13. Dezember.

Native Instruments
MASCHINE + Workstation

Mit MASCHINE+ schließt sich bei Native Instruments ein Kreis. Ging es zuerst darum, die Möglichkeiten der Computertechnik mit dem Konzept einer Groovebox zusammenzubringen, ist daraus der Hardware-basierte Workflow eines der beliebtesten Performance- und Studioinstrumente entstanden. Mit MASCHINE+ emanzipiert sich das Gerät vom Computer und wird zu einem leistungsfähigen Standalone-Instrument, welches neben Synth- und Effekt-Plugins auch die ikonischen Sounds der KONTAKT Sample Libraries bietet.

MASCHINE+ ist innerhalb von Sekunden bereit, deine Ideen zu Klängen zu formen, um aus einzelnen Sounds lebendige Tracks für den Live-Auftritt oder die anstehenden Releases zu produzieren. MASCHINE+ vereint Sequenzer, Sampler und die klassische Groovebox. Mit der MASCHINE Factory Library verfügt das Gerät über ein enormes Repertoire von Sounds, um das Spektrum der elektronischen Musikproduktion zu komplettieren. Mit RAUM, PHASIS, MASSIVE, MONARK, PRISM und FM8 ist MASCHINE+ von Anfang an mit einem breiten Spektrum der beliebten Synthesizer und Effektgeräte aus dem KOMPLETE 13 Bundle ausgestattet, kann aber auch über WiFi mit neuen Sounds beliefert werden. UVP: 1259 Euro.

native-instruments.com/de/

Native Instruments KOMPLETE 13 Ultimate Collector’s Edition Softwareinstrumenten-Sammlung

Grenzenlose kreative Freiheit. KOMPLETE 13 vereint die besten Native-Produkte in einem vielseitigen Toolkit aus Flaggschiff-Synths, Sample-Instrumenten und bahnbrechenden Orchester-Librarys, die ein enormes stilistisches Spektrum abdecken. Die Anwendungsgebiete reichen von elektronischer Musik zu Hip Hop, vom klassischen Orchester Score zu raumgreifenden Soundtracks für die große Leinwand. KOMPLETE 13 integriert erstmalig die neuen Versionen von Native-Klassikern wie GUITAR RIG, SUPER 8 und NOIRE.

Eine riesige Auswahl cineastischer Libraries und sage und schreibe 73 Expansions. Käufer*innen sparen mehr als 90 Prozent gegenüber der Summe der Einzelpreise. Einzeln gekauft würde die Anschaffung mit 17.440 € zu Buche schlagen. Native Instruments bietet die Collector’s Edition für weniger als zehn Prozent der aufsummierten Einzelpreise an – und für die Leser*innen der GROOVE mit ein wenig Glück umsonst. UVP: 1558,69 €.

native-instruments.com/de/

Balenciaga
Belt Bag

Whaaaaaaat? Der DEFSHOP ist euch lange als credibiler Händler für Street Fashion bekannt. Schon bald bietet die Berliner Firma aber auch Luxusmarken wie Prada, Gucci, Dsquared2, Offwhite oder Balenciaga an. Für unseren Poll hat DEF ein Signature Piece von Balenciaga in den Ring geworfen – die notorische Belt Bag.
Ob im Hip Hop oder im Techno – kleine, handliche Umhängetäschchen haben sich in den letzten Jahren als unverzichtbares Utensil bewährt. Das liegt einerseits an ihrer Kompaktheit, die die von Hosentaschen bei Weitem übertrifft und dem*der Träger*in Schreckmomente beim Rave erspart. Andererseits haben sich die für gewöhnlich um Schulter oder Lende geschnallten treuen Begleiter zum populären Style-Accessoire gemausert, dem Balenciaga mit dezenter Optik noch eine zusätzliche Portion Street Cred verpasst. DEF vervollständigt das Paket mit einem Klassiker aus der eigenen Kollektion, dem DEF Hoody Sean (in der Größe M) und – damit ihr auch in den schwierigen Zeit gut ausseht – zwei DEF Masken. UVP: 650€

https://www.def-shop.com

Bitwig Studio 3 
Digital Audio Workstation

Mit Bitwig Studio startete vor sechs Jahren eine relativ neue Digital Audio Workstation mit flexiblen Tools und einem schlanken Workflow. Die dritte Version kommt unter anderem mit The Grid, einer völlig neu entwickelten Modular-Umgebung, und einem Poly Synth Device. Von Anfang an punktet Bitwig mit seiner intuitiven Bedienbarkeit. Amateure und Profis loben immer wieder den flüssigen Workflow, für den keine mühevolle Einarbeitung notwendig ist. Der Clou der Software liegt in der Integration aller wichtigen Klangbausteine, deshalb geht Bitwig auch sehr schonend mit den Ressourcen deines Laptops um. Bitwig ist anpassungsfähig: Fast alle gängigen Controller können genutzt werden. Trotz umfangreicher Modulations-, Automations- und Editiermöglichkeiten ist Bitwig keine Digital Audio Workstation für Postproduktion und Mastering, sondern eine Suite, die dich dazu inspiriert, kreativ freizudrehen.  Wir verlosen eine Voll-Lizenz der Produktions- und Performance-Software. UVP: 379 Euro.

bitwig.com

Sony WH-1000XM3
Noise Cancelling Kopfhörer

Wenn sich auf dem Kopfhörermarkt in den letzten Jahren etwas zum Must Have entwickelt hat, ist es das Noise Cancelling. Umgebungsgeräusche werden für einen ungestörten Musikgenuss damit ausgeblendet. Mit dem kabellosen Bluetooth-Kopfhörer WH-1000XM3 verfeinert Sony die unverzichtbare Technik sogar noch. Die adaptive Geräuschsteuerung erkennt Aktivitäten wie Reisen, Gehen oder Warten und passt den Sound an die jeweiligen Bewegungsmuster an. Doch damit nicht genug: Die einzigartige Luftdruckoptimierung sorgt auch im Flugzeug für optimalen Klang. Mit dem Quick-Attention-Modus lassen sich zudem Gespräche führen, ohne dass der Kopfhörer abgesetzt werden muss. Dass Musik mit dem WH-1000XM3 gut klingt, muss bei dem hohen Standard von Sony wohl kaum erwähnt werden. UVP: 379 Euro.

sony.de

IK Multimedia iLoud Micro Monitor
Aktive Zweiweg-Monitorboxen

Dein Laptop ist ein Studio, das du im lauschigen Grün deiner Datsche ebenso aufbauen kannst wie auf dem heimischen Küchentisch oder am Strand von Lombok. Einen Schönheitsfehler gibt es dabei allerdings: Das Monitoring. Niemand möchte schließlich stundenlang Schalldruck auf dem Kopfhörer haben. Da kommt die norditalienische Instrumentenschmiede IK Multimedia ins Spiel. Mit den iLoud Micro Monitorboxen macht ihr euer Digitalstudio komplett portabel. Gerade 18 x 13,5 x 9 Zentimeter groß sind die Boxen. Dass den Italiener*innen ein schickes Design ebenso am Herzen liegt wie eine komfortable Bedienung, macht diese Lautsprecher noch attraktiver. So sind sie sogar über Bluetooth anzusteuern. Was ihre Klangfülle angeht, stehen sie großen Studiomonitoren in nichts nach. Das stellt das System aus Bassreflexbox, Hoch- und Tieftönern, getrennten Verstärkern und einer digitalen Steuerung sicher. UVP: 348 Euro.

ikmultimedia.com

Audio-Technica ATH-ANC300TW
Noise Cancelling Kopfhörer

Ruhe und Freiheit verspricht dieser wertige Noise-Cancelling-Kopfhörer. Der Audio-Technica ATH-ANC300TW liefert sowohl herausragende Klangqualität als auch akkurate Geräuschunterdrückung im schnurlosen In-Ear-Design. Die Kombination seines kristallklaren Klangs und einer hybriden digitalen Technologie ermöglicht Noise Cancelling der Extraklasse. Mehrere Mikrofone (zwei davon in jedem Ohrstöpsel, eins hinter dem Treiber und eins im Soundkanal) fangen die Geräusche in ihrer Umgebung ein, ein präziser digitaler Prozessor reduziert unerwünschte Geräusche. Sogar an belebten Orten wie in Cafés, Büros oder im Flugzeug kannst du dich auf den klaren Sound konzentrieren, den die ANC300TW-Ohrstöpsel liefern. UVP: 229 Euro. 

audio-technica.com

Pioneer DDJ-400 & HDJ-CUE1B
DJ Controller & DJ Kopfhörer

Die Zeit, in der man als Einsteiger*in bei DJ-Hardware hohe Qualitätseinbußen hinnehmen musste, sind längst vorbei. Daran ist nicht zuletzt Pioneer DJ schuld, das seit Jahren mit hochwertigen Produkten für angehende Plattendreher*innen überzeugt. Als Kombi-Gewinn verlosen wir einen Bluetooth-Kopfhörer und einen kompakten DJ-Controller mit kristallklarer Soundausgabe, in den zwei Decks praktischerweise gleich integriert sind. Das abgedroschene Prädikat geeignet für jede Hausparty ersparen wir euch, schließlich funktionieren beide Produkte – ja, der Controller ist leicht –  auch prima unterwegs. UVP: 279 Euro & 99 Euro.

https://www.pioneerdj.com/de-de

Zoom F2-BT
Audiorecorder

Die Musiker*innen unter euch, die mit Field Recordings arbeiten, kennen das Problem: Ein bestimmtes Geräusch ist auf einmal so laut, dass die Aufnahme verzerrt und damit unbrauchbar ist. Die Ingenieure von Zoom sorgen jetzt dafür, dass ihr euch mit diesem Hindernis nicht mehr rumschlagen müsst. Die neu entwickelte 32-Bit-Float-Technologie sorgt für einen großen Dynamikbereich, der Aufnahmen ohne Übersteuerung garantiert. Auch sonst kann sich der Zoom F2-BT Field-Recorder sehen lassen. Er verarbeitet Micro-SDHC-Karten bis zu 512GB, ist bis zu 15 Stunden im Betrieb. Die Geräteeinstellungen können auch an PC und Mac vorgenommen werden. Verschieben lassen sich die Aufnahmen direkt über ein USB-C-Kabel auf den Computer. So könnt ihr beim Aufspüren interessanter Klänge die Technik vergessen und euch bedingungslos auf sie einlassen. UVP: 239 Euro

zoomcorp.com/de/de/

Palmer MONICON XL
Studio-Monitor-Controller

Welche Musiker*in kennt diese Probleme nicht? Die eine Monitoranlage übertönt die andere. Oder es gibt keine Möglichkeit, Kopfhörer für die Kolleg*innen anzuschließen. Der Palmer MONICON XL bietet da das notwendige Interface und sorgt für einen entspannten, konzentrierten Workflow im Studio. An das elegant designte Gerät lassen sich bis zu drei Lautsprecherpaare und zwei Kopfhörer anschließen – mit Lautstärkereglern zum Pegelabgleich der einzelnen Monitore und Kopfhörer. Ferner bietet der MONICON XL ein integriertes Talkback-Mikrofon mit Lautstärkeregler und Taster, LED-Pegelanzeige sowie einem Monosummen-Ausgang für Subwoofer oder Mono-Monitor. Das I-Tüpfelchen ist der Korrelationsgrad-Messer. Damit findet der Mischer schnell Fehler in der Monokompatibilität durch die LED-Anzeige. UVP: 299 Euro.

https://www.palmer-germany.com

Under Armour HOVR Machina Off Road 
Laufschuhe

Nicht wenige Raver*innen haben seit Anfang März den stickigen Club gegen aromatische Parks, Wälder und Feldwege getauscht – Bewegung macht schließlich auch nüchtern Spaß. Der Under Armour HOVR Machina Off Road hat das Erschließen neuer Pfade passenderweise schon im Namen. Für Einsteiger*innen und erfahrene Jogger*innen gleichermaßen geeignet, kommt der leichte und bewegliche Schuh mit einer robusten Sohle, die auch auf nassem Geläuf Halt findet. Wasserfest ist er auch – keine Ausreden mehr! UVP 170,00€

underarmour.de

u-he
Repro Synthesizer Plugin

Und nun zum Preis für die digital natives unter euch, die sich nach analogem Knistern sehnen. Der Repro von u-he taucht in die Vergangenheit ein, um sich von der analogen Welt inspirieren zu lassen, und modelliert ehrfürchtig zwei klassische Synthesizer: den Pro One von Sequential Circuits und den Prophet-5. Jedes Detail der Originale wurde mit hilfe einer Modellierung, basierend auf klassischer Schaltkreisanalyse, erfasst, um ein möglichst authentisches Modell zu erstellen. Alle subtilen Eigenschaften und sogar die Macken der Originale sind also im Repro der Berliner Softwareschmiede u-he vorhanden. UVP: 149 Euro

u-he.com

Evo 4 
Audio Interface

Die Musiker*innen unter euch haben sich immer wieder mit dem Problem rumzuschlagen, wie sie die Signale ihren analogen Instrumente – Synthesizer oder auch Gitarren – zum Editing in den Computer spielen können. Für diesen Zweck hat die britische Instrumentenschmiede Audient ein handliches, leicht zu bedienendes Gerät entwickelt, das mit seinem authentischen Klang heraussticht. UVP: 119 Euro. 

evo.audio/de

Rockstar Games GTA
Schlafsack & Doppelvinyl

Nicht erst mit virtuellen DJ-Sets von Dixon, The Black Madonna oder Solomun in den Clubs von Los Santos hat sich Rockstar Games als Liebhaber elektronischer Musik positioniert. Auch auf den bisherigen GTA-Teilen rotierten House- und Techno-Klassiker sowie kontemporäre Tracks auf den Radiostationen der Spielwelt um die Wette. Für euch hat das amerikanische Entwicklerstudio tief in ihr GTA-Archiv gegriffen und zwei originelle Merch-Artikel gefunden: einen Schlafsack im Leichensack-Design mit Los-Santos-County-Print und die fast vergriffene Vinyl Welcome To Los Santos, die mit hochkarätigen Rap-Acts das Spiel aus der Hip-Hop-Perspektive fokussiert. UVP: Unverkäuflich

rockstargames.com/de/

Wasted Heroes
5x Hoodies mit Print

Großbritannien hat Techno nicht nur im Sound entscheidend mitdefiniert, die Insel prägt auch das optische Erscheinungsbild von Raver*innen seit Dekaden – man denke nur kurz an Acid House oder Dubstep. Eine slickere Ästhetik als die beiden eben genannten verfolgt die Liverpooler Qualitätsmarke Wasted Heroes, die derzeit ihren zehnten Geburtstag feiert. Wir verlosen zu diesem Anlass fünf Hoodies, die ihr mit diversen Prints zu diversen Genres nach eurem Gusto bedrucken lassen könnt. UVP pro Hoodie: ca 50 Euro.

wastedheroes-shop.com

MLB x New Era Los Angeles Dodgers
Windbreaker

Sportkleidung ist längst im Streetstyle angekommen. Damit ihr diesbezüglich mal was anderes anzuziehen habt als euer verschwitztes PSG-Trikot, stellt euch Styleheads einen funktionalen und eleganten Windbreaker der Los Angeles Dodgers von New Era in der Größe M zur Verfügung. Der ist obendrauf noch besonders reißfest – bei ausschweifenden Open Airs nie von Nachteil! UVP: 79 Euro

Ten Cities – Clubbing in Nairobi, Cairo, Kyiv,​ Johannesburg, Berlin, Naples, ​Luanda, Lagos, Bristol, Lisbon​ 1960 – 2020
​ Buch

Ten Cities erzählt die Geschichte der Clubmusik und Clubkultur in zehn städtischen Zentren in Afrika und Europa zwischen 1960 und 2020. Das Buch richtet einen überfälligen Blick auch jenseits der nordatlantischen Standorte, die meistens im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, und versucht eine neue, umfassendere Erzählung. Das Buch, das unserer früherer Redakteur Florian Sievers gemeinsam mit Johannes Hossfeld Etyang und Joyce Nyairo herausgegeben hat, stellt Clubs als nächtliche Labore für diverse Lebensweisen dar und die Musik-Subkulturen der Städte in 21 Essays, Wiedergabelisten und Fotosequenzen vor – bevor COVID-19 die kreativen Gemeinschaften weltweit beeinflusste. Es ist ein retrospektives Zeugnis ihres lebendigen Geistes, eine Rhythmusanalyse, die durch Klang und Nacht vermittelt wird. UVP: 40 Euro.

spectorbooks.com/ten-cities

a-musik
Plattenpaket

a-musik aus Köln ist zugleich Plattenladen, Label, Vertreib und Kreativ-Zelle für Köpfe, die radikal experimentelle Ansätze elektronischer Musik verfolgen. Wir verlosen vier Veröffentlichungen aus der gesamten Geschichte von a-musik.

1x LP: FSK – Stürmer
1x LP: Lithops – Formationen
1x LP: Titanoboa – Porphyr
1x 7″: Wendy – Gondeln

a-musik.com

Cocoon Recordings
Plattenpaket

Als Veranstalter rauschender Partys hatte es Cocoon im vergangenen Jahr schwer. Das Label hat sich von der Pandemie aber nicht stoppen lassen und produzierte eine Serie starker Maxis. Für Euch hat der Tribe um Sven Väth ein Paket mit diesen Platten geschnürt.

1x 12″ COR12161 – Johannes Volk – Nevergreen
1x 12″ COR12162 – Oliver Kapp – Mantash
1x 12″ COR12163 – Florian Hollerith – Perlas
1x 12″ COR12165 – Apir & Justin Marchacos – Holocene
1x 12″ COR12167 – Neil Landstrumm – Sun Universe

cocoon.net

Live-At-Robert-Johnson
Plattenpaket

Das Robert Johnson stellte im Corona-Sommer eine starke Benefizkampagne auf die Beine, bei dem ihr den Offenbacher Club mit dem Kauf von Werken namhafter Künstler*innen unterstützen konntet. Beim Label veröffentlichte man unverdrossen weiter Platten. Live At Robert Johnson stellt für die*den Gewinner*in dieses Preises ein Paket mit den Veröffentlichungen des Labels von 2020 zusammen – und legt auch noch eine Überraschung dazu.

1x 12″ Playrjc059 Noun (Daniel Avery & Roman Flügel) – Meeting Of The Minds
1x 12″ Playrjc061 Shan – Nordring EP
1x 12″ Playrjc062 Davis – Dance Peralta

liveatrobertjohnson.com

Mute
Plattenpaket

Das Label von Daniel Miller hat die elektronische Musik von den 1980ern an mitgeprägt. Damals hießen die großen Namen Depeche Mode oder Cabaret Voltaire, später waren es Speedy J. oder Richie Hawtin. 2020 erschienen auf Mute vier starke Alben von Künstler*innen aus allen Phasen des Labels. Wir verlosen die Vinyl-Versionen. 

A Certain Ratio – ACR Loco (2 x 12″)
Cabaret Voltaire – Shadow of Fear (2 x 12″)
Erasure – Neon  (2 x 12″)
Pole – Fading (2 x 12″)

mute.com

Ninja Tune
Plattenpaket

Ninja Tune hatte 2020 einen starken Lauf. Nicht nur erschien dort die neue, heiß erwartete Single von Bicep, sondern auch vier Alben, die um die Pole Position in den Jahresbestenlisten kämpfen: Love & Desire von Actress, Renegade Breakdown von Marie Davidson & L’Oeil Nu, A View of You von Machinedrum und Home von Romare. Wir verlosen die 2×12″-Vinyl-Versionen aller vier Alben.

ninjatune.net

Ostgut Ton
Plattenpaket

Auch das Berghain wurde von der Pademie in die Knie gezwungen, das Label Ostgut Ton legte eine siebenmonatige Pause ein. Vor dieser Auszeit sind dort einige sensationelle Releases erschienen, mit denen wir euch das Ende dieses herausfordernden Jahres versüßen. Ostgut Ton beschenkt euch mit Oderbruch von Shed (2x 12″ Vinyl), Monophonie von Phillip Sollmann (2×12″ Vinyl), Berghain Fünfzehn von Luke Slater (2×12″ Vinyl), Nolove von Etapp Kyle (1×12″ Vinyl) und Scanning Backwards von Phase Fatale (CD).

ostgut.berlin/de/label

Running Back
Plattenpaket

Im Zeitalter der Spezialisierung ist das eine Seltenheit: Keinem Label gelingt es wie Running Back, klanglich und emotional ausschweifende Alben zu produzieren und Club-Smasher, die die Sommer-Saison prägen. Für uns hat Label-Macher Gerd Janson ein Paket gepackt, das alle Facetten seiner Arbeit umfasst: Poetisches im Album-Format von AKSK, Club Smasher von Johannes Volk und Digitalism. Und weil Janson weiß, dass die Musik das halbe Leben ist, hat er für die anderen Hälfte auch noch ein Piano Man-Tee Shirt und den Running Back Sticker Pack beigelegt.  

1 x 12″ rb093 Johannes Volk – Extra Dimensions (Running Back) 
1 x 12″ rb094 Digitalism – Reality 2 (Running Back) 
1x 12″ mfm06 Helium Robots – The Grouse EP (Misfit Melodies) 
1 x 12″ rb085.2 One Swallow Doesn’t Make A Summer Part 2 (Running Back) 
1 x LP rbinc006lp AKSK – Things We Do (Running Back) 
1 x Running Back Piano Man Tee Shirt
1 x Running Back Sticker Pack

runningbackrecords.bandcamp.com

Shall Not Fade
Plattenpaket

Mit essenziellen Clubmaxis von LUZ1E oder Byron The Aquarius hat sich Shall Not Fade im vergangenen Jahr auf dem Vinyl-Markt eine starke Position erarbeitet. Unser Labelpaket enthält:

1 x 5 Years Of Shall Not Fade LP (2x 12″)
1 x Shall Not Fade Mystery Bundle (4x 12″)

shallnotfade.co.uk

HHV
Plattenpaket

Kein Web-Plattenladen deckt das Musikgeschehen so sorgfältig ab wie HHV. Und ihre exklusiven Special Editions lassen Collector-Herzen höher schlagen. Für euch hat HHV ihre aktuellen Highlights zu einem unwiderstehlichen Paket geschnürt:

Helge Schneider – Es Rappelt Im Karton HHV Exclusive Orange Vinyl Edition
Hiroshi Yoshimura – GREEN (Light In The Attic)
Actress – Karma & Desire HHV Exclusive Clear Vinyl Art Print Edition (Ninja Tune)
Tolouse Low Trax – Jumping Dead Leaves (Bureau B)
Jan Jelinek – Loop-Finding-Jazz-Records (Faitiche)

hhv.de & hhv-mag.com

Warp
Plattenpaket

Warp Records setzten 2020 starke Akzente, unter anderem mit zwei Alben von Autechre. Diese beiden Alben sind auch Teil des Plattenpakets, mit dem das Label aus London euch beschenkt. Was außerdem noch drin ist, können wir erst verraten, wenn das Paket bei uns angekommen ist.

warp.com