Foto: Promo (The Amplified Kitchen)

The Amplified Kitchen ist eine Diskussionsreihe, die seit 2014 im Berliner ://about blank stattfindet und von Resident-DJ Resom und Mitbetreiber Florian kuratiert wird. Bei der Veranstaltung werden aktuelle politische Themen im Kontext der Clubkultur verhandelt. Die diesjährige Staffel wurde erneut von GROOVE präsentiert. Nun veröffentlichen wir den Mitschnitt der zweiten Folge.

Beim Treffen im Sommer gingen der in Tel Aviv geborene DJ Marion Cobretti, die Berliner House-Produzentin Perrine Sauviat aka La Fraicheur und der Moderator Christian Vagt der Frage nach, welche Auswirkungen die Diskussion um Boycott, Divestment and Sanctions, kurz BDS, für die globale Clubkultur hat. Es wurde ein Blick darauf geworfen, inwiefern DJs, Promoter*innen, Agenturen und Clubs auf die Entwicklungen reagieren und warum ein gesunder Diskurs zur Thematik nötig ist.

Hört hier den Mitschnitt von The Amplified Kitchen:

Hier findet ihr außerdem den Mitschnitt der ersten Diskussionsrunde vom Juli 2019 zum Thema Nachhaltigkeit.