Das maßstabsetzende Label Warp wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Heute um 13 Uhr beginnen mit WXAXRXP die Feierlichkeiten dazu: Drei Tage lang wird das Label zwei Kanäle des Radiosenders NTS vollständig bespielen. Das Ganze ist ein Online-Musikfestival, bei dem Warp-Künstler*innen und Freunde des Labels auftreten. So soll dem Publikum auf der ganzen Welt ermöglicht werden, an WXAXRXP teilzunehmen.

Ähnlich, wie sich das Roster von Warp wie ein Who’s Who der elektronischen Musikszene liest, ist auch das Programm für das Jubiläum beeindruckend: So wird ein besonderes Konzert von Aphex Twin aus dem Jahr 2012 im Londoner Barbican gesendet werden, die nur einmal stattfand. Boards of Canada melden sich nach sechs Jahren Veröffentlichungspause mit einem zweistündigen Mix zurück. Auch Mount Kimbie, Bibio und Oneohtrix Point Never werden mit neuen Live-Sets on air gehen. Und natürlich wird es Mixe noch und nöcher geben: Autechre, Plaid, Ryuichi Sakamoto und Kelela sind nur einige davon. Das Festival soll lediglich den Auftakt einer Reihe von Geburtstagsfeierlichkeiten markieren.

Der Warp-NTS-Takeover beginnt heute, am Freitag (21.6.) um 13 Uhr und geht durchgängig bis Montag (23.6.) um 0:59 Uhr. Tune In!

Programm (britischer Zeit, in Deutschland immer eine Stunde später):

Freitag, 21. Juni:
12.00 – Mark Pritchard
13.00 – Mount Kimbie
13.25 – Bibio
13.36 – Nightmares on Wax
16.00 – Broadcast
17.00 – kwes.
18.00 – Plaid
19.00 – Aphex Twin
19.30 – Death Grips
20.00 – Oneohtrix Point Never
21.40 – Shayne Oliver / HBA
22.00 – Danny Brown
23.00 – Autechre

Samstag, 22. Juni:
00.00 – John Stanier (Battles)
01.00 – !!!
03.00 – Hassan Rahim
04.00 – Tim Saccenti
06.00 – Ezra Miller
07.00 – Broadcast
08.00 – Clark
09.00 – Paul White
10.00 – Lonelady
12.00 – Kelly Moran
13.00 – Bibio
14.00 – Special Request tribute to LFO
16.20 – Adrian Sherwood
17.00 – Leila
18.00 – Hudson Mohawke
19.00 – Bonehead
19.30 – Evian Christ
21.00 – Squarepusher
22.00 – Flying Lotus
23.00 – Ryuichi Sakamoto

Sonntag, 23.6.:
00.00 – Ryuichi Sakamoto
00.30 – Mira Calix
02.30 – Plaid
03.30 – Rian Treanor
04.30 – DJ Nigga Fox
06.00 – Aphex Twin
08.00 – Kelly Moran
09.00 – Primitive Art
10.00 – Lorenzo Senni
11.35 – Weirdcore
12.35 – Bibio
13.00 – Gonjasufi
14.00 – Winston Hazel (Forgemasters)
15.00 – Gaika
16.00 – Extinction Rebellion x Brian Eno
17.00 – Chris Taylor (Grizzly Bear / CANT)
18.45 – Darkstar
20.00 – Kelela
21.00 – Boards of Canada
23.00 – Autechre