Foto: Unbekannt (Electric Indigo)

Selten waren die Tracks aus einem Charts From The Past-Ranking so schwierig ausfindig zu machen wie im Falle Electric Indigos. Das liegt einerseits daran, dass die Österreicherin nebst internationalen Größen diverse Acts aus dem deutschsprachigen Raum listet, bei denen auch YouTubes unendliche Weiten nicht mehr helfen können. Andererseits nahm man es vor 20 Jahren mit exakten Titelangaben offenbar nicht besonders genau, sodass nur ausgiebige Discogs-Schnüffeleien die gewünschten Resultate ans Tageslicht beförderten. Los geht’s mit organischem Drum’n’Bass des Briten Jonny L., „Connection“ von DJ Tao und dem Belgier Sammy Goossens war nach langer Suche immerhin auf Discogs aufzustöbern. Ähnlich verhält es sich mit „Cabeña The Dance“, einem House-Track vom ehemaligen Groove-Autoren C-Rock alias Christian Rindermann. DJ Tim als Frame Six und Jay Denham, dessen Carjacker E.P. im November 1998 auch Ellen Allien listete, setzen dann auf kompromisslosen Techno. Robert Hood und Underground Resistance bewegen sich auf Rang 5 und 4 in ähnlichen Gefilden, interpretieren das Genre aber auf ihre Weise und untermauern so eindrucksvoll seinen Abwechslungsreichtum. Genau wie Susanne Kirchmayr selbst bewegte sich das Techno-Duo Ratio zwischen Wien und Berlin und veröffentlichte 1998 das Album Welcome To Central, für das sich leider ebenfalls keine Hörbeispiele auftreiben ließen. Auf Platz 2 nistet sich Rok ein, der mit „High Menergy“ zwischen House und Disco pendelt, von ganz oben grüßt Gerald Mitchell als Martian 044 mit ätherischem Detroit Techno.

Zusätzliche Charts und noch viel mehr aus dem Dezember 1998 findest du in der Groove-Ausgabe 55 in unserem Heft-Archiv.

10. Jonny L. – See Red

9. DJ Tao & S.G. – Connection

Mehr dazu auf Discogs.

8. C-Rock – Cabeña The Dance

Mehr dazu auf Discogs.

7. Frame Six – Mirror EP

6. Jay Denham – One Drop

5. Robert Hood – Satellite

4. Underground Resistance – UR-046

3. Ratio – Chillin With Da Dogs

Mehr dazu auf Discogs.

2. Rok – High Menergy

1. Martian 044 – Prayer Stick

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here