Foto: Presse (Gustavo)

Derweil unsere Szene sich mehr und mehr vernetzt werden die alljährlichen Festival-Line-Ups immer globaler. Das portugiesische Neopop hat eine Riege internationaler DJs und Live-Acts zu sich ins Castelo Santiago da Barra geladen, doch wird zwischen dem 08. und 11. August 2018 zwischen Sets von Jeff Mills oder Nina Kraviz auch viel regionaler Flair zu genießen sein. Gustavo Pereira ist ein emsiger Botschafter der Community, welcher er seit nunmehr rund zwei Jahrzehnten angehört und sorgt als eine der Personen hinter dem Neopop dafür, dass die Szene entsprechend repräsentiert wird. Wir sprachen mit dem portugiesischen DJ, der für uns einen exklusiven Mix in Vorbereitung aufs Neopop aufgenommen hat.

 


 

Als DJ bist du seit nunmehr zwei Jahrzehnten aktiv und bleibst eng mit der portugiesischen Clubszene verbunden, die in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erhalten hat. Wie hast du die letzten Jahre wahrgenommen?
Na ja, Portugal hat immer seine Höhen und Tiefen durchlaufen, aber eine starke und wichtige Szene hatten wir die ganze Zeit über! Ich habe denke ich Ende der Neunziger eine gute Schule durchlaufen, einschließlich dessen, was die Leute in meinem Umkreis gehört haben. Portugiesische Crowds waren immer schon sehr anspruchsvoll und neugierig. Allgemein gesehen gibt es ein breites Wissen über viele verschiedene Musikrichtungen. In diesem Sinne hatte ich immer viel Spaß dran, in Portugal zu spielen und in letzter Zeit haben wir Aufmerksamkeit aus aller Welt bekommen. Es ist immer toll, Kulturen ein bisschen aufzumischen und neue Crowds kennenzulernen.

Du bist eine der Personen hinter dem Neopop. Was ist in Hinsicht auf die Programmierung für dich wichtig – und was wird dein Highlight 2018?
Jedes Jahr werde ich gefragt, was wir bei der nächsten Ausgabe anstellen werden und dass es sicherlich nicht einfach ist. Mein Ziel ist es, besser und besser zu werden und das Publikum ständig zu überraschen. Es ist kein Leichtes, für 12 Jahre ein Festival zu organisieren und das Publikum bei Stange zu halten. Es sind in letzter Zeit viele neue Events dazugekommen, aber das Neopop-Team arbeitet konstant daran, all denen, die uns besuchen, ein noch besseres Erlebnis zu verschaffen. Was Highlights angeht, so ist das nicht so einfach… St Germain wegen der Bedeutung, die sie für mich haben und weil wir jahrelang daran gearbeitet haben, sie zu bekommen. James Holden & The Animal Spirits, weil das eines meiner aktuellen Lieblingsprojekte ist. Solar und Zadig weil sie unsere Residents sind, Ricardo Villalobos weil es sein erstes Mal beim Neopop ist.

Mit dem Castelo Santiago da Barra hat das Neopop eine außergewöhnliche Kulisse zu bieten. Wie seid ihr darauf gestoßen und es ist nicht schwierig, in einem historischen Gebäude wie diesem ein Festival zu organisieren?
Tatsächlich feiern wir ja nicht im Schloss direkt, sondern in der Mitte einer wundervollen Szenerie. Wir haben den Hafen auf der einen Seite, das Schloss auf der anderen und dann den Fluss beziehungsweise das Meer und den Leuchtturm. Wir haben vor zwölf Jahren angefangen und unser Verhältnis mit der Stadt und der Bevölkerung von Viana do Castelo wird immer besser. Sie alle verstehen, wie wichtig dieses Festival ist und unterstützen uns darin.

Gemeinsam mit Pedro Filipe Rodrigues hast du 2004 das DJ-Duo Freshkitos gegründet. Was macht euer Verhältnis zueinander aus?
Wir haben ungefähr zur selben angefangen, zuerst Pedro und dann ich. Ich habe zuerst als sein Manager und Agent angefangen, aber nach zwei oder drei Jahren auch mit dem Auflegen angefangen. Wir waren eng befreundet und haben zusammen viele Abenteuer durchlebt, zum Beispiel haben wir die berüchtigten Maré Alta-Afterhours auf einem Boot geschmissen, die 20 Stunden anhielten. Wir haben dann Freshkitos gegründet und waren jedes Wochenende auf, haben den Gare Club in Porto gegründet und noch viel mehr. Heutzutage haben wir verschiedene Projekte, sind aber noch befreundet und spielen zusammen. Wegen unserer jeweiligen Solo-Projekte nicht sonderlich häufig aber oft genug.

Dein exklusive Mix in Vorbereitung aufs diesjährige Neopop fängt langsam an und setzt den Schwerpunkt auf Atmosphäre. Was war deine Idee dahinter?
Ich folge keinen Trends, wenn ich Musik kaufe oder auflege, weshalb ich normalerweise nach meinem Gefühl gehe und die Musik spiele, die ich mag und die meine Stimmung widerspiegelt. Ich hoffe, es gefällt euch!



Stream: Gustavo – Neopop Festival 2018 Mix

01. Untitled
02. Shinichi Atone – Free Access Zone 5
03. Ciudad Feliz – Positive Directions
04. Untitled
05. Untitled
06. Model 500 – The Passage
07. Voice Stealer – Undercover
08. Heretic – Trite Progression ( Matt Walsh Remix )
09. Jack Cutter – Serpent Strut ( Larry Heard´s Finger Deep Club Mix )
10. Fluxion – En Route
11. Hakan Lidbo – Sustain ( Omar Santis Remix )
12. Urulu – The Nautilus
13. Brothers Black – Annexe ( Hiver Remix )
14. Untitled
15. Alex Danilo – Inside ( Len Faki Deepspace mix )
16. Spencer Parker – Shape Fascination ( DJ Deep Dub)
17. Untitled
18. Untitled
19. Binary Function – Ackf1n
20. Untitled
21. Eduardo De La Calle – Against Kurus
22. Untitled


Groove präsentiert: Neopop Festival 2018
08. bis 11. August 2018

Line-Up: Ivan Smagghe, St Germain (live), Mr Herbert Quain (live), Rui Vargas, Diana Oliveira, Frank Maurel, Freshkitos, Magazino, Nuno Carneiro, Tiago Fragateiro, Adriatique, Agents Of Time (live), Apollonia, Ben Klock, Nastia, Recondite (live), Solomun, Switchdance, Trikk, Aleksi Perälä (live), Dj Nobu, Dopplereffekt (live), Mozhgan, Solar b2b Intergalactic Gary, Tijana T, Dexter, Terzi, Tiago, Len Faki, Jeff Mills, Joseph Capriati, Paula Temple b2b Rebekah, Ricardo Villalobos, Cardia, Gusta-Vo, Anna Haleta, Carlos Souffront, Conforce (live), Vrilski (live), Zadig b2b Marcelus, Ruuar, Sepypes, Kink (live), Josh Wink, Marco Carola, Nina Kraviz, Paul Ritch (live), Nuno Di Rosso, Serginho B2B Zé Salvador, 400PPM (live), Dax J, Dorisburg (live), Fjaak (live), Freddy K, Lewis Fautzi, Dj Lynce b2b Solution, João Carvalho

Tickets: Festivalpässe ab 75€

Castelo Santiago da Barra
Viana do Castelo
Portugal

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here