Foto: Unbekannt (Basement Jaxx)

Vor 20 Jahren standen Dixons Pläne für ein eigenes Label noch in weiter Ferne. Der heutige Innervisions-Mitbetreiber war damals Resident-DJ des Berliner Clubs WMF und dort vor allem für seine Warm-Up-Sets bekannt. In seinen Charts From The Past aus der Juni-1998-Ausgabe der Groove finden sich unter anderem ein Beck-Remix für Air, ein Disco-House-Projekt von Steve Bug und gleich zwei Tracks unseres aktuellen Cover-Stars Moodymann.

10. Headcore – Headcore EP

9. The Discowboys – On A House Ride

8. Moodymann – Sunshine

7. Ballistic Brothers – Marching On (Masters At Work Remix)

6. Mr. James Barth & A.D. – Above The Skyline

5. DJ Dozia – Pop Culture

4. Scuba – Swell

3. Air – Sex Boy (Beck Remix)

2. Garden – How High

1. Moodymann – Stoneodenjoe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here