Start Schlagworte Rinse FM

SCHLAGWORTE: Rinse FM

Mumdance: Desorientierung am Dancefloor

Zwischen Grime, Weightless und neuerdings auch Techno fordert sich kaum ein Musiker so heraus wie Mumdance. Wir trafen ihn für unsere erste digitale Coverstory in London.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein:. log in Falls du noch keins hast, kannst du hier ein: 1/2 Jahr Online Abo or 1 Jahr Online Abo

Fotobuch: Signal The Future

Momentaufnahmen einer hyperkapitalistischen Zukunft

Georg Gatsas' Buch "Signal The Future" konserviert die Energie und post-ravige Einsamkeit Londons. Wir zeigen vorab einige der Fotos!

MEHR BASS! September/Oktober 2012

„Don't believe the hype“, warnten die Rap-Revolutionäre Public Enemy schon 1988 in ihrer wütenden Breitseite gegen die Medien. Natürlich schossen Chuck D und seine...

KATY B On A Mission (Rinse) / OH LAND Oh Land...

Rinse goes Dancepop? Katy B ist zunächst als Sängerin von UK-Funky-Tunes aufgefallen, hatte dann mit „On A Mission“ einen Dubstep-Hit. Auf ihrem Debütalbum, produziert...

TAPE CRACKERS Ein doppelter Fall von toten Medien

Was ein historischer Dokufilm normalerweise braucht, sind rare Bilddokumente und eine Menge talking heads, sprechende Zeitzeugen, Experten und Angehörige. Rollo Jacksons Film T a...

MEHR BASS! September/Oktober 2011

Dass die Piraten-Radiosender Londons traditionell das wichtigste Medium für die verschiedenen elektronischen Musikszenen der Stadt sind, wurde an dieser Stelle bereits häufiger betont. Zum...

MEHR BASS! Juli/August 2010

„Hoxton club heads, queers and skinheads, feds and yardies, MPs and priests ...“ Der Spokenword-Poet Josh Idehen zählt im Stück „Face Of God“ auf,...