Start Schlagworte Reviews Groove 145

SCHLAGWORTE: Reviews Groove 145

JESSE ROSE Lost In Pangea (Play It Down 032) / JESSE...

Mit dem Kreischen der Affen, dem Trompeten der Elefanten, dem Sample eines einheimischen Chors, dem Beat der Bongos gekoppelt mit einer feinen Hi-Hat und...

DANIEL AVERY Drone Logic (Phantasy Sound)

Der aus dem südenglischen Bournemouth stammende Produzent und DJ Daniel Avery ist zweifellos ein Senkrechtstarter. Manche würden ihn vielleicht auch als Streber bezeichnen. Was...

BABA STILTZ Our Girls (Studio Barnhus 016)

Das schwedische Label Studio Barnhus ist stets für eine Überraschung gut. Nach der erstaunlichen Lukas Nystrand von Unge zaubert man in Stockholm mit Baba...

D’MARC CANTU Alternate Frequency EP (Crème Organization)

Die neue EP von D’Marc Cantu für Crème Organization ist mit sechs Tracks schon ein Minialbum. Als Weggefährte von Producern und DJs wie JTC...

CREDIT 00 Ice Cream (Uncanny Valley 018)

An der Elbe mag man scheinbar am liebsten Schokoladen- und Vanilleeis, wenn man dem verwendeten Sample von Credit 00 glauben schenken mag, das sich...

DIVERSE Cocoon 100 (Cocoon)

Wer sich bei der Compilation M in diesem Sommer noch gewundert hatte, dass die ganz großen Namen gefehlt hatten: Cocoon Recordings hat doch noch...

QTIER The Cards (BPitch Control 275)

Nach ihrer ersten EP „Still“ nimmt sich nun BPitch Control der zweiten Veröffentlichung der Briten Qtier an. Eine ruhige Single, in der Adam Pless’...