burger
burger
burger

DIVERSE Classic Jams (Poker Flat)

Man kann nicht sagen, dass ein Mangel an solchen Compilations herrscht, auf welchen man Klassiker Revue passieren lässt, um seine Wurzeln und Einflüsse aufzuzeigen. Bei Poker Flat kam man dennoch auf die Idee, mit Classic Jams eine weitere davon ins Rennen zu schicken – mit Fug und Recht. Das Hauptaugenmerk liegt hier auf rarem US-House aus den frühen neunziger Jahren. Diese Ära ist mit Tracks von Swing City, Aquarius oder Springboard mit einer wirklich guten Selektion vertreten. Außerdem zum Zuge kommt das Erbe von Hamburg. An das Projekt VDT (Vorsprung durch Techno) dürfte sich fast niemand mehr erinnern, Teil dieses Produzenten-Quartetts war anfangs Boris Dlugosch, der auf „It’s Just A Dream“, das stark von Nu Groove inspiriert zu sein scheint, unter dem Namen MC Valium auch gleich den Vokalisten-Part übernommen hat. Außerdem sind auf dieser empfehlenswerten Compilation, die digital und auf Vinyl erscheint, Klassiker von Fingers Inc., Vice (Jay Denham), Nick Holder oder Big Baby zu hören.

 


Stream: Various ArtistsClassic Jams (Previews)

News

Weiterlesen

RSS Disco: Videopremiere von „Irusu”

Vor wenigen Tagen erschien das neue Album des Hamburger Trios RSS Disco. Wir präsentieren exklusiv die Videopremiere von „Irusu”.

September 2022: Die essenziellen Alben (Teil 2)

Teil 2 der essenziellen Alben im September – mit Front de Cadeaux, Herva, Ibrahim Alfa Jnr, Lasse Marhaug und Mall Grab.

HÖR: Website mit Abo-Service angekündigt

Nutzer:innen sollen den bekannten Streamingkanal zukünftig direkt unterstützen können – und exklusive Inhalte und Rabatt auf Merch bekommen.
Aphex Twin

Aphex Twin: Künstler startet eigene Musik-App

Aphex Twin stellt mit „Samplebrain” eine App vor, mit der sich eigene Sounds mit neuen Samples kombinieren lassen.

Waking Life 2022: Die so wichtige weiche Landung

Bei Festival-Globetrotter Peter Marley lässt das Waking Life in der Einöde Portugals Erinnerungen an einstige Feiersituationen aufflackern.
Mitte Musik Foto von Vinylhub

Mitte Musik: Berliner Plattenladen schließt seine physischen Türen

Der Berliner Record-Store Mitte Musik vertreibt seine Platten zukünftig nur noch online. Als Grund gibt der Inhaber Zeitmangel und familiäre Umstände an.
Pharoah Sanders 1981 in Warschau (Foto: Wojciech Soporek)

Pharoah Sanders: Spiritual-Jazz-Größe verstorben

Zuletzt hatte Pharoah Sanders mit seiner Floating-Points-Kollaboration Aufsehen erregt. Nun ist der Jazz-Musiker in Los Angeles verstorben.
Alben des Monats September 2022

September 2022: Die essenziellen Alben (Teil 1)

Teil 1 der essenziellen Alben im September – mit Abstract Division, Albert van Abbe & Jochem Paap, Authentically Plastic und weiteren.
Jamie Roy by Press

Jamie Roy: Schottischer DJ verstorben

Am Dienstag ist der schottische Produzent und DJ Jamie Roy gestorben. Der Musiker war u.a. bekannt für seine zahlreichen Gigs auf Ibiza.