burger
burger
burger

Kolumne

REWIND2021: konkrit: No Such Thing as a (Raving) Society. Pandemie und Techno-Ideologie

Groove+ Die Pandemie hält der Welt und damit auch der Szene den Spiegel vor. So ließ sie auch die Widersprüche in deren Wertesystem hervortreten.

Ab hier geht´s nur mit Abo weiter!

Die GROOVE berichtet seit 1989 über elektronische Musik und Clubkultur. Damit könnte es schon bald vorbei sein, denn auch wir haben als Online-Medium zu kämpfen. Es liegt an dir: Mach’ aus Existenzkampf Zukunftslust und hilf mit, unabhängigem Musikjournalismus eine Perspektive zu geben – und hol’ dir damit massenhaft exklusive Inhalte.

Motherboard: Juli 2020

Das Motherboard passt musikalisch-emotional zum trüben Juli – rüstet euch für ausladende Ambient-Walzen, Lo-Fi-Drones und Elektroakustik aus aller Welt.

Motherboard: Februar 2020

Minutiös listet das Motherboard auch im Februar Neues aus wie gewohnt abseitiger Musik – japanischen Ambient und maghrebinische Polyrhythmen inklusive.

Tapestry: Sieben Tapes fürs finale Spektakel

Dance tonight, Apokalypse tomorrow! Kassettentäter Christoph Benkeser empfiehlt sieben Tapes für den kommenden Untergang.

Motherboard: Mai 2018

Kleine Formate, umfassende Compilations, Abstecher in die fünfte Welt und unbequeme Interview-Schnipsel: Unser Motherboard-Kolumnist nimmt im Mai alles mit.

Kolumne: Quo vadis, Virtual Reality?

Scheitert Virtual Reality an der Realität? Auch wenn virtuelles Clubbing bereits existiert, ist das Potential von VR in unserer Szene begrenzt, sagt Groove-Redakteur Sebastian Weiß.

Kolumne: Qualität statt Selbstvermarktung

Aufmerksamkeit um jeden Preis? Groove-Redakteur Sebastian Weiß fordert für 2018 wieder mehr Fokus auf die Qualität der Musik statt sinnlose PR-Aktionen.

Kolumne: Braucht unsere Szene DJ-Awards?

And the winner is...? Angesichts der aktuellen Polls stellt Groove-Redakteur Sebastian Weiß die Frage: Braucht unsere Szene ihren eigenen DJ-Awards?

Kolumne: MP3 ist tot, lange lebe MP3?!

Bloß weil das Fraunhofer-Institut sein MP3-Lizenzprogramm beendete, ist das Format noch nicht tot. MP3 ist aber weder sexy noch wirtschaftlich lukrativ.

Kolumne: Goodbye, SoundCloud?!

Als Plattform beliebt und dennoch dem Untergang geweiht: SoundCloud erlebt gerade seinen MySpace-Moment. Wäre das Ende denn wirklich so schrecklich oder doch eine Chance?

Kolumne: Label-PR

„If you don’t tell your story, someone else will“, heißt es im PR-Sprech. Promotion scheint heute allen wichtig, doch nur wenige denken über das Wie nach.

NINA KRAVIZ on the importance of staying curious

Picture: Obi Blanche | Read all of Nina's previous columns here. A German translation of this column has been published in Groove 154 (May/June 2015) "O...

NINA KRAVIZ on reissues

Picture: Obi Blanche | Check out all of Nina's previous columns here. A German translation of this column has been published in Groove 153 (March/April...

NINA KRAVIZ on inspiration

A German translation of this column has been published in Groove 151 (November/December 2014) A few days ago I found a couple of old letters....

NINA KRAVIZ on festivals

A German translation of this column is available in Groove 149 (July/August 2014) I was a very curious little girl and would often inspect my...