burger
burger
burger

Hotflush

SCUBA „Ich bin ein ziemlicher Querkopf“

Text: Daniel Fersch, Fotos: Jonna Är Erstmals erschienen in Groove 135 (März/April 2012) Als Labelmanager hat Paul Rose bereits einen Platz in der britischen Rave-Geschichte sicher:...

SIGHA Groove Podcast 10

Foto: Jimmy Mould Als der britische Produzent und DJ James Shaw alias Sigha vor drei Jahren bei Hotflush debütierte, trug er nicht unwesentlich zum inhaltlichen...

JIMMY EDGAR Majenta (Hotflush)

Es ist wahrlich nicht leicht, einem uralten und tendenziell strukturkonservativen Genre wie Electro neue Facetten und einen in dessen strengem Rahmen funktionierenden neuen Ansatz...

SIGHA Abstractions I-V (Hotflush 031)

Anorganisch ist das Adjektiv, dass Sighas sechste Arbeit für Hotflush am besten beschreibt. Ausnahme ist „Something In Between Us“, ein frequenzgefilterter Teppich, der ruhig...

SCUBA Personality (Hotflush)

Der Londoner Paul Rose war im Dubstep schon immer eine der zentralen Figuren der Szene gewesen, betreibt er doch das bis heute einflussreiche Label...

SEPALCURE Sepalcure (Hotflush)

Hotflush spielt New York, oder spielt New York Hotflush? Sepalcure ist das gemeinsame Unternehmen von Praveen Sharma und Travis Stewart aus Brooklyn. Dort entwirft...

ARKIST + KIDKUT One Year Later / Vanilla Imitate (Hotflush Two 016)

Arkist und Immerse-Labelchef Kidkut tun sich hier für eine massive Veröffentlichung auf Hotflush zusammen. „One Year Later“ ist ein großer, großer Track mit einer...

SCUBA 30 Minuten “DJ-Kicks” im Stream

Diese Woche erscheint die neueste Ausgabe der Mix-CD-Reihe D J - K i c k s , für die der Hotflush-Labelboss Scuba hinter den...

SCUBA Adrenalin (Hotflush 030)

Paul Rose überrascht auf der ersten Single nach seinem letztjährigen Album Triangulation mit drei erstaunlich eingängigen Popstücken. Gleißende Keyboardflächen, viel weiblicher Gesang und offensive...

MOUNT KIMBIE Blind Night Errand (Hotflush)

Das britische Duo Mount Kimbie steht für einen unberechenbaren Sound, irgendwo zwischen Dubstep und organischem Ambient. Das bassgewaltige Titelstück „Blind Night Errand“ beginnt als...

SCUBA Triangulation Interpretations (Hotflush)

Paul Rose war von Beginn an einer der Protagonisten im Dubstep-Universum und hat mit seinem Label Hotflush maßgeblich an einem Sound gefeilt, der Dubstep...

MOUNT KIMBIE Crooks & Lovers (Hotflush)

Zwei EPs haben Dominic Maker und Kai Campos bisher veröffentlicht, dazu nicht mal eine Hand voll Remixes, bezeichnenderweise für große Indiebands wie The XX...

SIGHA Shake EP (Hotflush)

Sigha muss man laut Webseite „Sire“ aussprechen. Das stellt uns Nicht-Muttersprachler wiederum vor eine weitere phonetische Entschepopung, denn da gibt es immerhin eine englische...

MOUNT KIMBIE Remixes Part 1 & 2 (Hotflush)

Wie zum Teufel soll man so wunderbare und eigenwillige Musik wie die von Mount Kimbie bloß remixen? Die überzeugendsten Antworten auf diese Frage haben...

SCUBA Triangulation (Hotflush)

Eines gleich vorweg: Mit seinem zweiten Album schießt Paul Rose alias Scuba den Vogel ab. Wie aus einem Guss präsentieren sich die zwölf Tracks...