burger
burger
burger

SIGHA Abstractions I-V (Hotflush 031)

- Advertisement -

Anorganisch ist das Adjektiv, dass Sighas sechste Arbeit für Hotflush am besten beschreibt. Ausnahme ist „Something In Between Us“, ein frequenzgefilterter Teppich, der ruhig bis in die Ewigkeit ausgerollt werden könnte. „Where I Come To Forget“ setzt etwas zu sehr auf den hypnotisch stotternden Drumloop und ist auch schnell vergessen, wenn „How To Dissappear“ eiskalt losknüppelt. „Drown“ nimmt sich dann wieder etwas zurück und passt nahtlos auf diese abstrakt-reduzierte EP für Liebhaber von Mike Parker und Tadeo.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.