Start Schlagworte Groove

SCHLAGWORTE: Groove

Dein Praktikum bei der GROOVE

Dir macht es Spaß über Musik zu schreiben? Du hast Lust, den Redaktionsalltag der GROOVE kennenzulernen und hinter die Kulissen der Szene zu schauen?

Paloma Double Vision: Die GROOVE stellt aus

Am 11. und 12. September stellt die GROOVE im Rahmen von Paloma Double Vision ausgewählte Cover aus 30 Jahren Magazin-Geschichte aus.

Die Zukunft der Groove: ein Update 

Unser Projektleiter und Vermarkter Andreas Ernst äußert sich aus verlegerischer Perspektive zur aktuellen Situation und zur Zukunft der GROOVE.

Die Zukunft der GROOVE: Unsere letzte Chance

Was wir über 31 Jahre aufgebaut haben, lassen wir uns nicht durch ein Virus kaputtmachen. Erfahrt hier, wie es um die GROOVE steht.

In eigener Sache: Die Groove braucht Euren Support

Auch die GROOVE hat mit den Konsequenzen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Lest hier, was Sache ist und wie ihr uns helfen könnt.

Die GROOVE 2020: Wo wir stehen

Seit einem Jahr erscheint die GROOVE ausschließlich digital. Unser Chefredakteur erklärt, was wir 2019 erreicht haben - und welche neuen Projekte 2020 anstehen.

GROOVE sucht zum 1. Oktober eine*n Redakteur*in

Du hast Lust, GROOVE als festen Teil unseres Teams mitzugestalten? Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Dein Praktikum bei der GROOVE

Unser Redaktionsbetrieb wäre nicht ohne unsere Praktikant*innen vorstellbar. Probiere dich als Musikjournalist*in in unserem Team aus.

Mach die Musik lauter. Unser Editorial zum digitalen Neustart der Groove

In den letzten Wochen haben wir unsere neue Website entwickelt. Jetzt ist online

Die Groove-Geschichte mit DJ T. und Heiko Hoffmann

Groove-Gründer DJ T. und unser ehemaliger Chefredakteur Heiko Hoffmann sprachen über die Geschichte der Groove, den Musikjournalismus und die Clubkultur.

DJ T. – Groove Podcast 184

150 Minuten handselektierter Zuhausehör-House: Zu seinem 30. DJ-Jubiläum meldet sich Groove-Gründer DJ T. nun auch endlich im magazineigenen Podcast an.

Über (un-)abhängigen Musikjournalismus: Schöne Geschichte, hässliche Realität

Groove+ Wie andere Magazine zuvor ist auch die Groove an alten Abhängigkeiten zugrunde gegangen. Es wird Zeit für neue, schreibt Kristoffer Cornils.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 oder Wolfgang Tillmans  abschließen.

Groove-Charts 175 (November/Dezember 2018)

In der letzten Printausgabe der Groove werden die Charts von einem alten Bekannten und Wegbegleiter angeführt.

GROOVE CD 84 (November/Dezember 2018)

Nur in der neuen Ausgabe der Groove. Mit zehn Tracks von: Roman Flügel, Lauer, Spencer Parker, Redshape, Ectomorph und anderen!

Das letzte Editorial

Mit der letzten gedruckten Ausgabe der Groove verabschieden sich auch die Redakteure Heiko Hoffmann und Thilo Schneider nach fast zwei Jahrzehnten.

Das Printheft der Groove wird eingestellt. Es geht online weiter.

Nach 29 Jahren wird die kommende 175. Ausgabe der Groove die letzte sein. In Zukunft wird Groove als Online-Magazin weiterexistieren.