Start Suche

modeselektor - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
GROOVE Charts

Groove DJ-Charts mit Acierate, DJ Simlocked, FJAAK, Manni Dee, Olivia und Philippa Pacho

Die GROOVE DJ-Charts – in dieser Woche mit Acierate, DJ Simlocked, FJAAK, Manni Dee, Olivia und Philippa Pacho.
GROOVE Charts

Groove DJ-Charts mit Emmanuel Top, ItaloJohnson, Marie Montexier, Sedef Adasi, Verschwender und Inch By...

Die GROOVE DJ-Charts – in dieser Woche mit Emmanuel Top, ItaloJohnson, Marie Montexier, Sedef Adasi, Verschwender und Inch By Inch aus Leipzig.
Platten der Woche KW2121

Die Platten der Woche mit Kino-Moderno, Paranoid London und Trent

Die Platten der Woche kommen dieses Mal als Roundtable – mit Kino-Moderno, Paranoid London, Stiletti-Ana, SW. und Trent.
No-Photos-On-The-Dance-Floor

No Photos On The Dance Floor: Doppel-Compilation kommt im Juni

Mit einer vielfältigen Auswahl an Tracks porträtiert „No Photos on the Dance Floor! Berlin Techno 1992–Today” die Geschichte des Berliner Technos der letzten 30 Jahre.
Alben des Monats 04212

April 2021: Die essenziellen Alben (Teil 2)

Teil 2 der essenziellen Alben im April – mit Jimi Tenor, Kiritchenko, Lake Haze, Lauer, Leon Vynehall, Modeselektor und Ratsnake.
Kasper Marott – Full Circle (Axces)_

Januar 2021: Album des Monats

Unser Album des Monats kommt von einem Hitlieferanten, der sich im Zuge seiner LP als ganzheitlicher Künstler präsentiert.

Kasper Marott – Groove Podcast 285

Kasper Marott is a versatile producer. Having just released his debut album on his own Axces, he presents a mix full of trance and acid.
Snacks&Tracks Cover (by R-Imprint)

Snacks & Tracks: Geschmacksprüfung für Gaumen und Ohren

Mit einem neuen Youtube-Format will das Label R-Imprint tiefere und dreidimensionale Einblicke in die elektronische Musikwelt bieten.
Miss Kittin by Matthieu Fuzellier

Miss Kittin: Charts From The Past (September/Oktober 2005)

Anstelle einzelner Tracks präsentiert Miss Kittin in ihren GROOVE-Charts von vor 15 Jahren komplette Alben und Compilations.
Ralph Böge by Konrad Kennedy

Die Verwertungsgesellschaft GVL: Gebt den Musiker*innen endlich ihr Geld

Ralph Böge, Mitverfasser des offenen Briefes an die GVL, erklärt uns, was in Deutschland falsch läuft und wo das Geld der Musiker feststeckt.

Charts from the Past: FJAAK (Mai/Juni 2015)

Die mittlerweile zwei verbliebenen Mitglieder des Spandauer Techno-Projekts FJAAK sind schon seit Schulzeiten aktiv. Hört hier in ihre Charts von 2015 rein.
Leserpoll: Floating Points, Sven Väth by Cocoon, Schacke

GROOVE-Leser*innenpoll 2019: Eure Lieblinge

Wir sind begeistert, wie viele von euch beim Poll mitgemacht haben. Hier kommen eure Favoriten des Jahres 2019 – mit einigen Überraschungen.

Robag Wruhme: House-Ikone, Familienvater & Spaßvogel

Groove+„Venq Tolep” von Robag Wruhme ist eines der herausragenden Alben von 2019. Lest unser großes Interview mit dem DJ und Producer aus Weimar.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

[REWIND2019]: Sind sexpositive Partys im Mainstream angekommen?

Groove+ Vom queeren Underground-Phänomen zu einer neuen Säule der Clubkultur: Sexpositive Partys erfreuten sich 2019 wachsender Popularität – auch unter Heteros.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

konkrit: Wertschöpfung, Wertschätzung? Nullsummenspiele und Verlustgeschäfte!

DJs sacken immer mehr ein, Produzent*innen gehen zunehmend leer aus. Unsere konkrit-Kolumne analysiert die perfide Logik dahinter.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Juli 2019: Die essenziellen Alben

Hört hier die Alben, die im Juli 2019 relevant waren – mit Catnapp, Jeff Mills, Young Marco und 7 weiteren Künstler*innen.