Groove+ Kaum ein DJ verbindet Radioarbeit und Auflegen wie Tim Sweeney. In unserem DJ's DJ erklärt er, wie Coldcut ihn dazu inspirierten.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.
Vorheriger ArtikelKrake Festival 2022: Das Line-up steht
Nächster ArtikelGravity in Berlin: Diskussionsrunde und Clubnacht – wir verlosen Tickets!