Groove+ Ein Vierteljahrhundert spannen Ross From Friends' sechs Lieblingsalben auf – von Kate Bush etwa bis hin zu Post-Dubstep aus den Zehnern.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.
Vorheriger ArtikelMärz 2021: Album des Monats
Nächster ArtikelIfZ Leipzig: Club arbeitet mutmaßlichen sexuellen Übergriff im Umfeld auf