Berlins Trauma Bar und Kino, die zunehmend Anklang in der hiesigen Szene findet, öffnet diesen Freitag für einen nennenswerten Konzertabend um 20 Uhr ihre Pforten. Mit von der Partie wird nicht nur das The Transcendence Orchestra sein, das sich aus dem Produzenten Anthony Child alias Surgeon, Daniel Bean und Darren Russell zusammensetzt, sondern auch Punctum, die Künstler*innen-Kollaboration von Caterina Barbieri, Carlo Maria Amadio und Thoom. Außerdem gibt sich an diesem Abend HATAM von dem Duo Labour die Ehre.

Alle, die es am Freitag nicht in die Trauma Bar und Kino schaffen, haben am Sonntag gleich nochmal die Möglichkeit Caterina Barbieri und Surgeon im Rahmen des 15. Geburtstags des Berghains live zu erleben – ein Umstand, den es selbst in der pulsierenden Spreemetropole nicht alle Tage gibt.