Donnerstag, 29. September 2016
Schlagworte Ghostly International

SCHLAGWORTE: Ghostly International

GHOSTLY INTERNATIONAL AUF TOUR

Mit Shigeto, Heathered Pearls & Lord RAJA

Shigeto, Heathered Pearls und Lord RAJA machen sich auf den Weg durch Europa. Wir verlosen Tickets für die Gigs in Mannheim und Berlin!

MATRIXXMAN Homesick (Ghostly International)

Matrixxman aus San Francisco wurde 2013 schlagartig mit einem insistierenden, lebendigen Chicago House-Sound bekannt.

FORT ROMEAU Insides (Ghostly International)

Fort Romeaus Debütalbum Kingdoms hat mit seiner unaufgeregten und trendbefreiten Deepness schon nahegelegt, dass die Musik von Mike Greene vielleicht nicht unbedingt in das klassische 100% Silk-Schema passte. Bei Ghostly hatten dann die letzten EPs ein neues und irgendwie stimmigeres Zuhause gefunden und genau hier erscheint auch das zweite Album Insides.

MATRIXXMAN Amulet EP (Ghostly International 123) / The Spell EP...

Einen ganz und gar eigenständigen Blick auf House zu entwickeln ist Matrixxman aus San Francisco in jedem Fall gelungen. .

LUSINE Arterial EP (Ghostly International 217)

Es war ein weiter Weg für Lusine von seinem meditativen Techno und Downtempo der Jahrtausendwende bis zu seinem heutigen stimmlastigen Output..

XENO & OAKLANDER Par Avion (Ghostly International)

Irgendwas läuft hier falsch. Schwer nachvollziehbar, wieso Xeno & Oaklander so viele ansonsten sehr geschmackssichere Fans unter Sympathisanten von frisch aufgebrühtem Achtziger-Synthpop haben. Auch das stilistisch mehr als verlässliche Label Ghostly gehört dazu und veröffentlicht diese neue Platte, die insgesamt, nach meiner bescheidenen Meinung, genau so daneben langt wie die bisherigen Releases von Liz Wendelbo und Sean McBride aus Brooklyn.

TYCHO Awake (Ghostly International)

Scott Hansen wird als bildender Künstler für minimalistische, ausgewogen gestaltete Grafiken und Fotos geschätzt, die er auf seinem Blog ISO50 präsentiert. Auch der Musik seines Soloprojekts Tycho merkt man die aufgeräumte Detailversessenheit an

HTRK Psychic 9-5 Club (Ghostly International)

ie größte Fehlannahme des neuen Jarmusch-Films ist, dass ein kunstsinniger Vampir so alt wie die Menschheit heute abgehalfterten Post-Blues-Rock fabrizieren würde. Wach auf Jim, die gruftige Dub-Electronica von HTRK (sprich: Hate Rock) ist der wahre Soundtrack des mondän-geschmackvollen Nosferatus im 21. Jahrhundert.

RECONDITE Hinterland (Ghostly International)

Lorenz Brunner aus Niederbayern alias Recondite blickt ins Hinterland. Und sieht dort tannenumrankte Berggipfel, Nebelschwaden, schweigsame Menschen und verschwommen etwas von Heimat. Also letztlich...

GOLD PANDA Half Of Where You Live (Ghostly International)

Tibetische Gebetsglocken, Zitherzupfen und in sich versponnene Melodienverläufe: Das mag jetzt nach fernöstlicher Folklore deluxe klingen, ist aber mehr oder weniger eine eilige Kurzzusammenfassung...

LUSINE The Waiting Room (Ghostly International)

Es klingt so einfach. Wenn man Lusines neues Album hört, fragt man sich, warum so etwas nicht häufiger glückt (an Versuchen mangelt es ja...

LUSINE Seattle (Ghostly International)

01. Beach House – Wild 02. Mountains – Propeller 03. Tropic of Cancer – More Alone 04. Four Tet – 128 Harps 05. John Talabot – Depak Ine 06....

MOTHERBOARD Januar/Februar 2013

Eine kleine Hobbysoziologie in Ambient: Die Jugend strebt nach Coolness. Das Erwachsenenalter beansprucht die Eleganz für sich. Die Mühseligkeit des Alters mildern Weisheit und...

WILLITS + SAKAMOTO Ancient Future (Ghostly International)

In seinem knapp vierzigjährigen Musikschaffen dürfte Ryuichi Sakamoto für die Genese und Entfaltung der elektronischen Musik mindestens ebenso wichtig gewesen sein wie die kanonisierten...

MATTHEW DEAR Beams (Ghostly International)

2012 vergeht schon der dritte Sommer ohne einen Dancefloor-Smasher von Matthew Dear. Seine Club-Pseudonyme Jabberjaw, False und Audion ruhen auch weiterhin. Auf Beams konzentriert...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Loco Dice

"Alter, ich werde nur kritisiert!"

Releases der Woche

Futter für die Plattentasche (KW 27)

Aktuelle Ausgabe Bestellen

73,039FansGefällt mir
3,017AbonnentenFolgen
34,649AbonnentenFolgen
10,266AbonnentenFolgen
98AbonnentenAbonnieren
3.017 Abonnenten
Folgen