Start Schlagworte Reviews Groove 145

SCHLAGWORTE: Reviews Groove 145

DEETRON Music Over Matter (Music Man)

Obwohl Sam Geiser alias Deetron als eifriger Produzent bekannt ist, hat er sich mit der Veröffentlichung seines zweiten Albums ganze sieben Jahre Zeit gelassen....

DIVERSE Y-3 10th Anniversary Compilation (Y-3)

Die Liaison von Mode und Musik hat eine lange Tradition. Im vorliegenden Fall feiert Stardesigner Yohji Yamamoto den zehnten Jahrestag seines in Zusammenarbeit mit...

KELE Bloc Party Tapes (!K7)

Die Tapes-Reihe von !K7 ist eine Versuchsanordnung mit ideellem Ziel: das Mixtape als Vorläufer der DJ-Mixe. Nach Folgen von The Rapture, Foals und The...

DIVERSE Livity Sound (Livity Sound)

Unterm Strich lässt sich sagen, dass britische Techno-Entwürfe vom Zusammenprall von Dubstep mit Berliner Bassdrums am meisten profitiert haben. Wo vorher vor allem Tempo...

ME SUCCEEDS Rongorongo Remixed (Ki Records)

Die sympathisch juvenilen Hamburger Indiepopper von Me Succeeds haben es von Beginn an verstanden, ihre wehmütigen Lo-Fi-Melodien mit Elementen der elektronischen Tanzmusik geradezubiegen und...

MOCK & TOOF Temporary Echoes (Tiny Sticks)

Remixen und geremixt werden: Für viele heutige Künstler ist das eine der Grundbedingungen aktueller Musikproduktion. Und tatsächlich hat, parallel zur technischen Entwicklung, nur wenig...

DIVERSE New German Ethnic Music (Karaoke Kalk)

Welche Musiken sind, der migrantischen Diaspora sei Dank, denn heute auch deutsche Folklore? Und wie hört sich das dann elektronisch remixt an? Das Projekt...

RHADOO Fabric 72 (Fabric)

Nachdem Anfang des Jahres bereits Petre Inspirescu mit einem mehr als soliden Beitrag für die Fabric-Serie und ausschließlich eigenen Produktionen zu überzeugen wusste, ist...

DJ T. presents 25 Years Of DJing – 1988-2013 (Get Physical)

Thomas Koch alias DJ T. ist als DJ und früherer Macher des Frankfurter Monzas und des Get Physical-Labels nicht nur einer der einflussreichsten House-Aktivisten...

PUPKULIES & REBECCA Tibau (Normoton)

Weltmusik, zumal wenn sie durch elektronische Beats unterstützt wird, hat es ja in unseren Breiten nicht unbedingt leicht – zumindest in der Rezeption. Da...

GLASSER Interiors (True Panther)

In den vergangenen drei Jahren war viel los im Leben der Amerikanerin Cameron Mesirow alias Glasser. Ihr 2010 veröffentlichtes Debütalbum Ring machte sie über...

FELIX KUBIN Zemsta Plutona (Gargarin)

Zurück in die Zukunft, Teil 3814: Zemsta Plutona ist ein retro-futuristischer Trip in goldene Fantasie-Achtziger, in denen Post-Punk und No-Wave regieren und die Menschheit einer strahlenden Zukunft entgegensieht.

JOHN HECKLE Desolate Figures (Tabernacle)

Dürfte untergegangen sein, aber John Heckles Podcast für das immer mehr zum Hingucker avancierende Label Midnight Shift ist richtig groß. Neben einigen Tracks seiner...

MOVE D The KM20 Tapes (1992-1996) (Off Minor 002)

Jordan Czamanski von Juju & Jordash kommt mit der zweiten Katalognummer seines Labels Off Minor mit einer großartigen Mini-LP um die Ecke, die unveröffentlichte...

OLEG POLIAKOV Random Is A Pattern (Circus Company)

Einige Jahre hat es gedauert, bis sich Oleg Poliakov wirklich dem Albumthema gewidmet hat. Es ist wenig verwunderlich, dass es nun über Circus Company...

PATRIK SKOOG Exit Earth (Third Ear)

Natürlich haftet dem Veteranen-Stempel immer ein wenig Staub und Gräulichkeit an. Aber was kann ich schon für Eure Assoziationen? Patrik Skoog jedenfalls ist alles...