Start Schlagworte Rave

SCHLAGWORTE: Rave

Revier Südost: Tanzen für die Wissenschaft

Das Pilotprojekt im Revier Südost wurde als richtungsweisend für zukünftige Open-Air-Events mit einem minutiösen Hygienekonzept angekündigt – wir waren mit dabei und haben den Rave unter die Lupe genommen.

Berlin: Senat beschließt weitere Lockerungen – Veranstaltungen mit bis zu 500...

Ein neuer Beschluss des Berliner Senats erlaubt nun auch Veranstaltungen von bis zu 500 Personen. Damit sollten Open-Airs möglich werden.

UK: Kaum Coronafälle bei Test-Veranstaltungen

Nur 15 Personen wurden nach den Pilot-Events positiv auf Corona getestet. Das Ergebnis macht Hoffnung auf die Rückkehr von Clubs.

Bundesgerichtshof: Keine Party für Münchner Ü40-Raver

„Zu alt!“ – Mit dieser Begründung wurde Nils Kratzer der Zutritt zu einem Festival verwehrt. Das ist rechtens, entschied nun der BGH.

Liverpool: Test-Rave ohne Abstandsregeln durchgeführt

In Liverpool fand am Wochenende ein erster Rave ohne Abstandsregeln oder Masken statt. Jedoch wurde auch Kritik an dem zweitägigen Event laut.

Köln: Polizei löst illegale Techno-Party auf

Der illegale Rave mit etwa 25 Teilnehmer*innen in einem Waldstück in Gremberghoven bei Köln wurde zufällig von der Polizei entdeckt und aufgelöst.

Illegale Hasenheide-Raves: Neukölln will keine Open-Airs genehmigen

Am Wochenende wurde wieder ein illegaler Rave in der Hasenheide veranstaltet. Der Bezirk Neukölln will keine legalen Open-Airs auf Grünflächen genehmigen.

Nordengland: „Quarantine Raves” mit 6000 Besuchern

Am Samstag fanden zwei „Quarantine Raves“ in Manchesters Umgebung statt. Dabei gab es drei Messerstechereien, einen Toten und eine Vergewaltigung.

[REWIND2019]: „Eine gewaltige Energie lag in der Luft“ Erinnerungen an 30...

Groove+ Am 1. Juli 2019 feierte die Loveparade ihr 30. Jubiläum. Ein Nachbericht aus der Groove von 1991 – und persönliche Erinnerungen an 1989 von Tanith.

Underworld gehen auf Tour – Tickets zu gewinnen!

„Bei elektronischer Musik geht es um Evolution – deshalb ist sie noch da“, sagt Karl Hyde. 24 Jahre nach „Born Slippy“ ist Underworld produktiver denn je.

Underworld: „Electronic music is about evolution – that’s why it’s still here!“

More than two decades after "Born Slippy" Underworld's Karl Hyde und Rick Smith are more productive than ever: For their latest project DRIFT they've been releasing one piece of art every week for an entire year.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo oder 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Underworld: „Bei elektronischer Musik geht es um Evolution – deshalb ist sie...

Groove+Über zwei Jahrzehnte nach „Born Slippy“ sind Karl Hyde und Rick Smith produktiver denn je: Mit DRIFT veröffentlichten sie ein Jahr lang jede Woche ein Musikstück, Video oder Kunstwerk.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo oder 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Zeitgeschichten: 808 State

Groove+Die Rave-Pioniere legen nach 17 Jahren ihre neue LP "Transmission Suite" vor. Wir reisen mit 808 States Graham Massey zurück in die 80er- und 90er-Jahre.

A DJ’s DJ Trevino über Doc Scott

Am 28. Mai 2017 verstarb Marcus Intalex alias Trevino. Ein Jahr zuvor erklärte er uns noch, wie ihn Doc Scott als DJ prägte.

TIËSTO Eine Expedition zum erfolgreichsten DJ der Welt

Text: Florian Sievers, Einleitung: Daniel Fersch Fotos: Gerard Henninger Erstmals erschienen in Groove 121 (November/Dezember 2009) Ranglisten sind seit Jahrzehnten das Alleinstellungsmerkmal des amerikanischen Wirtschaftsmagazins Forbes. Es...

WK7 / HEAD HIGH Do It Yourself / Rave (Power House...

Da ist das Ding! Um keine Platte wurde in den vergangenen Monaten ein ähnlich großes Bohei wie um ein schlichtes Whitelabel mit der verheißungsvollen...