Groove+ In der neuen Ausgabe von Track by Track beleuchten wir einen der facettenreichsten Rave-Klassiker überhaupt: „It's A Fine Day” von Opus III.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.
Vorheriger ArtikelRevier Südost: Statement zu rassistischem und LGBTQ-feindlichen Vorfall
Nächster ArtikelDie Platten der Woche: Cinthies House-Picks für den Sommer