Start Schlagworte Polizei

SCHLAGWORTE: Polizei

OXI: Berliner Club vorübergehend geschlossen

Aufgrund der Repression durch Anrainer*innen und Polizei hält das OXI im Berliner Osten seine Türen vorerst geschlossen.

Hamburg: Polizei muss Festwiese erneut räumen

Nach vorangegangenen Ausschreitungen in den letzten Wochen im Hamburger Stadtpark gab es erneut Festnahmen und Verletzte.

Karlsplatz Wien: Awareness-Teams als Reaktion auf Ausschreitungen

Anstelle der geforderten Partyzonen sollen nun Awareness-Teams den Konflikt zwischen Feierfreundigen und Ordnungshüter*innen mindern.

Wien: Kurzzeitiges Platzverbot am Karlsplatz wegen Ausschreitungen

Aufgrund von Ausschreitungen kam es am Sonntag zu einem Platzverbot am Wiener Karlsplatz. Das polizeiliche Vorgehen steht in der Kritik.

Berlin: Polizei löst illegale Party in Neukölln auf

Die illegale Veranstaltung in einem Industriegebäude in Neukölln mit 33 Gästen, Türsteher und DJ wurde von der Polizei aufgelöst.

Clubkultur 2021: Blamiert euch nicht!

Quo vadis Clubkultur 2021? Wir wagen einen Ausblick und erklären, wieso die Szene gerade jetzt einen positiven Eindruck vermitteln sollte.

Köln: Polizei löst illegale Techno-Party auf

Der illegale Rave mit etwa 25 Teilnehmer*innen in einem Waldstück in Gremberghoven bei Köln wurde zufällig von der Polizei entdeckt und aufgelöst.

Diskothek Melancholie 2: Polizei durchsucht Späti-Club

Die Berliner Polizei hat den Späti-Club Diskothek Melancholie 2 durchsucht. Der Vorgang endetet mit dessen amtlicher Schließung.

„Ekelhaft und pervers”: Wie Corona-Maßnahmen alternative Lebensentwürfe bedrohen

Die Corona-Maßnahmen bewirken eine gesellschaftliche Retraditionalisierung – wieso diese marginalisierten Gruppen besonders schadet, lest ihr hier.

The Pearl Berlin: 500.000 Euro Förderung, Räumung durch die Polizei

The Pearl kassierte 500.000 Euro Corona-Förderung. Wenig später wurde die Berliner Discothek gleich zweimal von der Polizei geräumt.

Pornceptual: Open-Air-Veranstaltung von Polizei aufgelöst

Vergangenen Samstag wurde das Pornceptual-Open-Air aufgelöst – laut den Veranstalter*innen ohne legitimen Grund.

OXI: Polizei äußert sich zum Statement des Clubs

Die Berliner Polizei hat sich der GROOVE gegenüber zu den Geschehnissen im OXI am vergangenen Freitag geäußert.

Drei Verletzte nach Schießerei vor dem Bassiani [Update]

Nach der Schießerei vor dem georgischen Club Bassiani werden drei Crew-Mitglieder im Krankenhaus operiert. Nun werden mehr Details zum Tathergang bekannt.

GROOVE-Leser*innenpoll 2019: Eure Lieblinge

Wir sind begeistert, wie viele von euch beim Poll mitgemacht haben. Hier kommen eure Favoriten des Jahres 2019 – mit einigen Überraschungen.

[REWIND 2019]: Subkultur adé? Der Kampf der Szene um Unabhängigkeit

Groove+ Clubsterben, Riesenfestivals, Peggy Gou im Porsche und Polizeiterror gegen Fusion und Mensch Meier: Wie lange hält die Szene dem Druck noch stand?
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Georgien: Razzien in Bassiani und Café Gallery durchgeführt

Das Bassiani sowie The Café Gallery im georgischen Tbilissi wurden in der Nacht vom Freitag auf Samstag zum Ziel von Polizeieinsätzen.