Start Schlagworte Peder Mannerfelt

SCHLAGWORTE: Peder Mannerfelt

August 2019: Album des Monats

Unser Album des Monats im August geht ruhig seinen stolpernden Gang. Man ist dann umso mehr irritiert, wenn es nach 42 Minuten vorbei ist.

Die 5 besten Mixe im Februar 2019

Hört hier die Mixe des Monats von Cera Khin, JASSS, Mozhgan, Pearl Vision und Rena Volvo – wie immer in alphabetischer Reihenfolge!

Motherboard: Februar 2019

In-die-Fresse-Bässe lügen nicht, (Pop-)Ambient ist immer ein Argument und die Welt endet mit einem Wimmern: Das Motherboard geht ambivalent in den Februar.

Dezember 2018: Die essentiellen Alben

Mit Christoph De Babalon, DJ Bone, D-Leria, Jeroen Search, Jio, Maayan Nidam, Neville Watson, Massimiliano Pagliara, Peder Mannerfelt, Russell E.L. Butler, Succhiamo und Zuli.

Platten der Woche mit Denise Rabe, Diego Krause und Kasper Marott

Hört jetzt die Platten der Woche von Denise Rabe, Stephanie Sykes, Diego Krause, Isabella und Kasper Marott!

GROOVE-Charts 171 (März/April 2018)

Im März und April wird es wohl experimentierfreudig...

Platten der Woche mit Oscar Mulero, Roman Flügel und Textasy

Hört jetzt die Platten der Woche von Oscar Mulero, Peder Mannerfelt, Panthera Krause, Roman Flügel und Textasy!

Pär Grindvik – Groove Podcast 138

Pär Grindvik weaves together an impressive 43 (!) tracks in just about an hour for his Groove mix.

Simon Haydo: Videopremiere von “Let Know”

Nur mit dem Korg MS-20 bewaffnet hat Simon Haydo ein komplettes Album eingespielt. Der Opener "Let Know" erhält nun ein stimmungsvolles Video.

Heart Of Noise Festival 2017

Erste Line-Up Ankündigung

Wenn das Heart Of Noise sich schon dem "Pop Life" zuwendet, gibt es trotzdem kein Bubblegum zu hören. Dies Jahr u.a. von Psychic TV, Jenny Hval und Monolake.

FESTIVAL DER UNTERSCHIEDE

Rückschau: CTM Festival (30.01.-07.02.)

Der Rechtspopulismus möchte die deutschen Außengrenzen festigen, das CTM Festival wollte sie überwinden. Auch das ist nicht unproblematisch, aber gerade deswegen richtig.

FUTTER FÜR DIE PLATTENTASCHE Die Releases der Woche

Von Actress über Emika bis hin zu Róisín Murphy: Die wichtigsten Alben, Compilations und Singles dieser Woche im Überblick - inklusive Links zu unseren Reviews und Hörbeispielen.

ROLL THE DICE Until Silence (The Leaf Label)

Was Peder Mannerfelt und Malcolm Pardon hier aus ihrem (analogen) Maschinenpark und einem 26-köpfigen Orchester cutten, zeugt von den Spannungen, den Gut-Böse-Unterscheidungen und überhaupt solcher genormter Eindeutigkeiten, wie wir sie aus dem Hollywood-Kino kennen.

ROLL THE DICE In Dust (Leaf Label)

Diese Geschichte ist heutzutage eigentlich nichts besonders mehr: Zwei erfahrene Produzenten haben den unüberschaubaren digitalen Produktionssalat satt, legen sich analoge Instrumente zu und dudeln...

MARKUS ENOCHSON & THE SUBLIMINAL KID Schmuts EP (Ann Aimee 008)

Im Blindtest würde man wohl nie darauf kommen, dass hinter dieser Platte Markus Enochson steckt. Sonst eigentlich auf glatt gebügelte House-Musik abonniert, arbeitet der...