Start Schlagworte Maya Jane Coles

SCHLAGWORTE: Maya Jane Coles

November 2019: Die essenziellen Alben (Teil 2)

Hier kommt der zweite Teil der Alben, die im November 2019 wichtig waren – mit Karenn, Lee Gamble, Nocturnal Sunshine und vier weiteren Künstler*innen.

DGTL ADE 2018: Das Line-Up steht

Âme spielen gemeinsam mit KiNK live, Bonobo kuratiert einen Tag, Nina Kraviz und Jeff Mills sind auch dabei - das DGTL-Programm fürs ADE steht.

Awanto 3: DGTL Amsterdam 2018 Mix

Awanto 3 stimmt uns mit einem zwischen House und Techno balancierenden Mix auf das an diesem Wochenende startende DGTL Amsterdam ein.

DGTL Amsterdam 2018: Große Verlosungsaktion

Es gibt mehr als einen guten Grund, das diesjährige DGTL Amsterdam mitzunehmen. Insbesondere, wenn ihr euch das Ticket sparen könnt. Wir verlosen Karten!

DGTL Amsterdam 2018: Volles Line-Up angekündigt

Âme, Floating Points b2b Hunee, Honey Dijon, Laurent Garnier, Maceo Plex, Schwarzmann und Tale Of Us: Das DGTL Amsterdam wird eine Reise wert sein.

Groove 168 – Honey Dijon

(September/Oktober 2017)

Mit unserer großen Titelgeschichte zu Honey Dijon, Features zu Radio Slave, DAF, Rødhåd, Gigi Masin, Shanti Celeste, Bicep und vielem mehr.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Maya Jane Coles

Won't Let You Down EP (Skint)

Die "Won't Let You Down"-EP von Maya Jane Coles verströmt ein vertrautes In-sich-gekehrt-sein, was die Platte auf Skint bemerkenswert gelungen macht.

Maya Jane Coles

Trackpremiere von "Won’t Let You Down (Catz 'N Dogz Remix)"

Bald veröffentlicht Maya Jane Coles ihre neue LP "Take Flight" und teasert sie mit einer EP an. Hört jetzt den Catz 'N Dog-Remix des Titelstücks!

GROOVE PRÄSENTIERT ADE 2015 (Amsterdam, 14.-18.10.15)

Es gibt viele gute Gründe für einen Amsterdam-Besuch, für Musik-Fans ist das Amsterdam Dance Event der beste. In über 100 Venues bietet das Festival nicht nur für Ravende, sondern auch Branchen-Interessierte ein umfangreiches Programm an. Jetzt heißt es schleunigst den ADE-Zug zu entern!

NOCTURNAL SUNSHINE Nocturnal Sunshine (I/AM/ME)

Falls es jemand bei ihrer ersten EP als Nocturnal Sunshine auf Lick My Deck Skunkworks noch nicht mitbekommen hat: Hinter Nocturnal Sunshine steckt Maya...

VIDEOPREMIERE Nocturnal Sunshine – Take Me There

Vor knapp einem Jahr äußerte Maya Jane Coles im Interview zu ihrem Groove-Podcast die Hoffnung, das erste Album ihres Dubstep-Projekts Nocturnal Sunshine noch im...

MAYA JANE COLES Groove Podcast 29

Ever since we featured Maya Jane Coles on the cover of our magazine two years ago, we were hoping for a chance to include...

MAYA JANE COLES Fabric 75 (Fabric)

Wenn wir ehrlich sind, offenbart der 75. Fabric-Beitrag von Maya Jane Coles eigentlich keine neuen Erkenntnisse über die britische Produzentin. Mit ihrem Debütalbum Comfort legte die 26-Jährige bereits ein eindrucksvolles Zeugnis über ihre Liebe für entschleunigten, emotionalen und vor allen Dingen Pop-affinen House ab.

MAYA JANE COLES Comfort (I/AM/ME)

Kann jemand mal bitte Maya Jane Coles in den Arm nehmen? Ihre nachdenkliche EP „Easier To Hide“ wusste bereits den Beschützerinstinkt zu wecken, und...

STREAM Maya Jane Coles – Everything (Last Magpie Remix)

Am 28. Juni erscheint Comfort, das Debütalbum der britischen Produzentin und früheren Groove-Coverheldin Maya Jane Coles. Den ersten Vorboten der Platte stellte das im...

MAYA JANE COLES Wie eine künstliche Naturgewalt

Text: Tim Caspar Boehme, Fotos: Mads Perch Erstmals erschienen in Groove 134 (Januar/Februar 2012) Die Newcomerin des Jahres ist weit mehr als eine gefeierte Techhouse-Produzentin: Maya...