burger
burger
burger

L.I.E.S.

BOOKWORMS Japanese Zelkova (L.I.E.S. 030)

Neue Bookworms-Signale auf L.I.E.S.! Schön hypnotisch, voller Arpeggios, mit spacigen schlendernden Synths, rigiden Rhythmen, zurückhaltender Melodie und trockener Kick Drum. House mit einem dezent...

DELROY EDWARDS „Je simpler, desto besser“

Text: Sascha Uhlig Erstmals erschienen in Groove 143 (Juli/August 2013) Das New Yorker Label L.I.E.S. hat nach nur drei Jahren schon so einige heiß gehandelte Newcomer...

SVENGALISGHOST Vicious Circle EP (L.I.E.S. 022) / STEVE SUMMERS The Outermaze EP (L.I.E.S. 023)

Veröffentlichungen auf L.I.E.S. stellen stets eine Herausforderung dar. Die aktuelle Frühjahrsoffensive von Ron Morelli gibt sich dementsprechend angriffslustig. Marquis Cooper hat als Svengalisghost mit...

DELROY EDWARDS White Owl (L.I.E.S. 024)

Delroy Edwards dreht nach seiner kleinen Hit-EP „4 Club Use Only“ die BPM-Schlagzahl rauf und rockt hart. Deftiger Ghetto-Techno, trocken, staubig, ohne Momente der...

DELROY EDWARDS Heart And Soul/Sprk Tha Dust (L.I.E.S. Xmas-01)

Mit seiner EP „4 Club Use Only“ landete Delroy Edwards letzten September einen kleinen Hit für New Yorks feinste Off-House-Adresse L.I.E.S. Nun legt der...

FLORIAN KUPFER Lifetrax (L.I.E.S. 014.5)

Einige der unwahrscheinlichsten und mithin interessantesten Platten unserer Tage sind auf L.I.E.S. erschienen. Wenn man dazunimmt, dass viele der dort veröffentlichten Künstler erstmals in...

DIVERSE American Noise (L.I.E.S.)

Long Island Electrical Systems. Das Boutique-Label von Ron Morelli hat sich spätestens in diesem Jahr als feste Größe etabliert. Auf den vordersten Plätzen gemütlich...

L.I.E.S. Mit ganz viel Attitüde

Text: Michael Leuffen Erstmals erschienen in Groove 137 (Juli/August 2012) „New York ist für den düsteren Sound mitverantwortlich“, erklärt Ron Morelli, fragt man nach der teilweise...

BROOKLYN HOUSE

Text: Heiko Hoffmann, Foto: Anna Rose Erstmals erschienen in Groove 137 (Juli/August 2012) Die House-Szene New Yorks steckt voller Widersprüche. Einerseits erscheinen hier gerade im Wochentakt...

DELROY EDWARDS 4 Club Use Only (L.I.E.S. 015)

Wenn es rostfarbene H-Musik sein soll, gehört das erste Haus am Platze im Moment wohl Ron Morelli und L.I.E.S. Der hochfrequente Output des New...

BAD NEWS Real Bad News (L.I.E.S. 012.5) / TRACKMAN LAFONTE & BONQUIQUI Pacific House (L.I.E.S. 013)

Die zwei Seiten einer Medaille. Ron Morellis L.I.E.S.-Label ist mittlerweile eine der ersten Adressen für den Lo-Fi-Drum-Machine-Connaisseur respektive der Marktführer in Sachen Weirdo-House. Hier...

MOTHERBOARD September/Oktober 2012

Ist es eine bewusste Überschreitung von Geschmacksgrenzen oder einfach Gedächtnisschwund? Jedenfalls ist die positive Neubewertung von Enya, keltischer Esoterik und Sandalenfilmsoundtracks im aktuellen Elektronikgeschehen...

RON MORELLI New York (L.I.E.S.)

1. Svengalisghost – Mars Out Of Range 2. Actress – R.I.P. 3. Tanki Tanki – Rework 4. William Kouam Djoko – Enforce 5. Hunee – The Lowest Animal 6....