Start Schlagworte Get Physical

SCHLAGWORTE: Get Physical

M.A.N.D.Y. Twisted Sister (Get Physical 200)

Für die 200. Veröffentlichung auf Get Physical legen die Labelmacher Patrick Bodmer und Philipp Jung selbst Hand an – wortwörtlich eine runde Sache. Zwei...

DJ T. Berlin (Get Physical)

  Amine Edge - Yeah (Alola Digital 005) „Der Franzose Amine Edge ist einer DER Newcomer der vergangenen zwölf Monate, er selbst nennt seinen Sound Ghetto...

DJ T. The House That Jack Built – Part 1 (Get...

Huch, der Jack schon wieder. Da gab es in jüngster Zeit ja durchaus einige, die sich an einer Geschichtsaufarbeitung versucht haben. DJ T. zäumt...

TOMAS BARFOD Till We Die (Get Physical 195)

Tomas Barfod ist Drummer von WhoMadeWho und im Clubbereich durch Veröffentlichungen auf Get Physical bekannt geworden. Das mit der Sängerin Nina Kinert aufgenommene „Till...

NÔZE Body Language Vol. 11 (Get Physical)

Nôze alias Nicolas Sfintescu and Ezéchiel Pailhès sind ganz sicher keine Kinder von Traurigkeit und haben sich mit einer Kombination aus DJ/Produzenten-Skills und einem...

DJ T. FEAT. CARI GOLDEN City Life (Inkl. Maceo Plex, Maya...

Viel Fingerspitzen-Gefühl beweist Maceo Plex bei diesem Remix, indem er die Stimme hinten anstellt und dem discoid durchsetzten Housegroove genug Raum zur Entfaltung gewährt....

HEIDI Jackathon (Get Physical)

Jack is back. Das hat man in letzter Zeit schon häufiger gehört. Aber Heidi ist eine, die es damit ernst meint. Ihre „Jackathon“-Partys rotieren...

NÔZE Dring (Get Physical)

Das Album Dring veranlasst Nicolas Sfintescu und Ezéchiel Pailhès zum Neu-Lancieren ihrer Corporate Identity. Nôze sind jetzt eine richtige Band, und das bedeutet: Der...

BOOKA SHADE More! (Get Physical)

Es beginnt mit einem Missverständnis. Vielleicht ist es ein absichtlicher Tritt gegen das Knie und will sagen: Hört her, wir können auch anders klingen....

RAZ OHARA AND THE ODD ORCHESTRA II (Get Physical)

Raz Ohara And The Odd Orchestra überraschen mit ihrem zweiten Album für Get Physical, auf dem sie dieses Mal wesentlich sommerlicher und luftiger daherkommen als noch auf dem wunderbar schmachtenden Vorgänger.

NÔZE Songs On The Rocks (Get Physical)

Nach ihrem eher experimentellen Debüt Craft Sounds And Voices und dem schwitzig-kokainesken Nachfolger How To Dance präsentieren Nôze mit ihrem nunmehr dritten Album eine...

RAZ OHARA & THE ODD ORCHESTRA Raz Ohara And The Odd...

Die Berliner Record-Release-Party hatte den passenden Ort gefunden. In der Bar25, eher bekannt für ihre ausufernden Afterhour-Partys, fanden sich Mitte November zu gutem Essen und flackerndem Kamin vielleicht hundert Musikinteressierte ein, um dem elektroakustischen Popentwurf von Raz Ohara And The Odd Orchestra zu lauschen.

SAMIM Flow (Get Physical)

Zunächst wurde Samim durch gemeinsame Projekte mit Michel Ho und Jay Haze bekannt, neuerdings ist er hauptsächlich allein unterwegs. Nach diversen EPs bringt jetzt...